Überarbeitung der Meldegründe im Forum

Ideen und Vorschläge, um das Forum zu verbessern.
Forumsregeln
Forumsregeln

Bitte erstelle für jede Idee oder Vorschlag ein eigenes Thema mit einem aussagekräftigen Titel. Danke.
ERSTER BEITRAG DES THEMAS
Benutzeravatar
Kolinatan
Begeisterter Schreiberling

Überarbeitung der Meldegründe im Forum

Beitrag #1 » von Kolinatan »

Da dieses Thema unabhängig von den Austauschforen ist, hierfür ein eigenes Thema.

Aktuell gibt es drei Meldegründe:
  • Der Beitrag verstößt inhaltlich gegen die Forenregeln. (Verstoß Forenregeln)
  • Die gemeldete Nachricht betrifft ein anderes Thema. (Off-Topic)
  • Keine der genannten Kategorien. Bitte benutze „Weitere Informationen“ für deine Meldung. (Anderer)
Esperanza hat geschrieben: 02.02.2024, 14:51 Ich fände es auch gut, wenn Meldungen nicht mehr einen Automatischen Text .."verstösst gegen die Forenregeln" haben sondern schon gesagt werden müsste was genau da nicht passt. und wenn man per Häckchen anklicken könnte ob eine Massnahme notwendig ist oder nicht und der Melder dann automatisch informiert wird.
Es können weitere Meldegründe ergänzt werden. Mir erschließt sich jetzt nicht der Sinn eine Meldung zu machen, bei welcher nichts zu tun wäre, ein entsprechender Meldegrund kann natürlich ergänzt werden. Dafür könnte auch die bestehende Option "Keine der genanten Kategorien." verwendet werden. Die Erfassung einer weitergehenden Begründung kann nicht erzwungen werden - da das Freitextfeld aktuell nicht auf Pflichtfeld umgestellt werden kann. Auch die Ergänzung eines weiteren Feldes müsst erst im System programmiert werden.

Der Melder wird - soweit er es bei der Meldung auswählt - automatisch über die Schließung der Meldung unterrichtet, allerdings erfährt er nur, dass die Meldung geschlossen wurde, nicht ob und was unternommen wurde, mehr kann die automatische Rückmeldung nicht leisten.

Bitte die gewünschten Meldegründe definieren und diese können dann angepasst werden.

Aktuelle steht im Formular der Meldebeschreibung zum Feld "Weitere Informationen" der Hinweis: "Dieses Feld muss nicht ausgefüllt werden." Wenn der Wunsch ist, dass bei der Meldung mehr Infos dazu geschrieben werden, dann bitte hier einen anderen Text vorschlagen und ich ändere diesen dann in den Sprachdateien.

ERSTER BEITRAG DES THEMAS
time4change
Liebt es sich mitzuteilen

Re: Überarbeitung der Meldegründe im Forum

Beitrag #2 » von time4change »

Nur eine Überlegung, damit Ihr evtl. besser seht, wie dringend der Handlungsbedarf ist:

- Off Topic

- Verstoß gegen Forums(interne)regeln
(z.B. bei "Politikverbot" potentiell kontroverse/provokative Aussagen)

- schwerer Angriff auf anderen User oder Preisgabe fremder persönlicher Daten
(die mutmaßlich aus PNs stammen o.ä.)

- juristisch bedenklicher Beitrag, der dem Forum extern Ärger bereiten kann

PS:
Freitextfeld würde ich optional lassen, vieles ist wohl selbsterklärend?

PS2:
Bei "Off Topic" evtl. eine auf den Thread bezogene Formulierung - Problem ist ja meist nicht EIN OT-Beitrag, sondern mehrere, durch die ein Thread abdriftet...
Benutzeravatar
Kolinatan
Begeisterter Schreiberling

Re: Überarbeitung der Meldegründe im Forum

Beitrag #3 » von Kolinatan »

Ich möchte noch ergänzen, dass ich aktuell die Meldegründe dahingehend angepasst habe, dass aktuell folgende Optionen ausgewählt werden können:
  • Der Beitrag entspricht nicht dem AB-Treff Codex. Bitte im Infofeld genauer ausführen. (Codex nicht erfüllt.)
  • Der Beitrag entspricht nicht den Forenregeln. Bitte im Infofeld genauer ausführen. (Forenregeln nicht eingehalten.)
  • Die gemeldete Nachricht betrifft ein anderes Thema. (Off-Topic)
  • Keine der genannten Kategorien. Bitte benutze „Weitere Informationen“ für deine Meldung. (Anderer)
Sollte sich zukünftig zeigen, dass z.B. zum Entfernen von Kontaktanzeigen, es sich lohnt weitere Gründe einzuführen, werde ich diese gerne ergänzen. Aktuell sollten diese generischen Optionen genügen.

Zurück zu „Verbesserungsvorschläge“