Der Stille Mitleser

Alle Themen, die sonst nirgendwo hineinpassen

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Wie lange warst du stille/r Mitleser/in, bis du dich entschlossen hast dich anzumelden?

Gar nicht. Hab mich gleich als erstes angemeldet.
33
23%
Ein paar Tage
20
14%
Ein paar Wochen
21
15%
Ein paar Monate
21
15%
1 bis 2 Jahre
5
4%
2 bis 4 Jahre
9
6%
4 bis 8 Jahre
4
3%
Mehr als 8 Jahre
0
Keine Stimmen
Bin zwar angemeldet, aber immer noch stiller Mitleser seit:
13
9%
1 bis 2 Jahren
4
3%
2 bis 4 Jahren
9
6%
4 bis 8 Jahren
2
1%
Mehr als 8 Jahren
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 141

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4370
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Der Stille Mitleser

Beitrag von Ninja Turtle » Sonntag 29. Januar 2017, 10:35

Hallo liebe Forumgemeinde,
hier mal eine Sache, die mich einfach so interessiert.

Ich selbst dachte ja, dass ich gar nicht "still mitlesen" kann, solange ich noch nicht registriert bin.
Und habe es deshalb auch gleich getan. Andere lesen über mehrere Jahre mit, bis sie sich dann doch mal anmelden.
Was hält euch ab? Was motiviert euch es dann doch zu tun?

Bin mal gespannt auf eure Antworten.

LG
ninja turtle
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9990
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Versingled » Sonntag 29. Januar 2017, 14:19

Also ich habe vielleicht einen Tag gelesen, aber mich dann angemeldet. Weil ich endlich wusste, dass ich nicht alleine bin ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 11042
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Lazarus Long » Sonntag 29. Januar 2017, 15:16

Vor der ersten Anmeldung habe ich mich ein paar Stunden umgesehen.
Zwischen der Abmeldung und der zweiten Anmeldung verging etwa ein Dreivierteljahr.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

iZombie

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von iZombie » Sonntag 29. Januar 2017, 16:12

Ein paar Monate
Lag bei mir daran, dass man hier viel Mitlesen kann ohne angemeldet zu sein

Benutzeravatar
Unknown Legend
Kommt fast täglich vorbei
Beiträge: 693
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 21:38
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: hoch im Norden

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Unknown Legend » Sonntag 29. Januar 2017, 16:23

Ich befürchte, dass ich trotz Anmeldung immer noch als stiller Mitleser gelte. Hab gerade mal nachgerechnet und komme bei mir auf 5,5 Beiträge pro Monat. Nicht gerade das, was man als Plaudertäschchen bezeichnen würde ... :mrgreen:

Warum lässt die Befragung eigentlich bis zu drei Optionen zu? :gruebel:

Edit: Ah jetzt hab ich es verstanden ... ;)
I don't want to belong to any club, that will accept people like me as a member! (Groucho Marx)

Sommersprosse

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Sommersprosse » Sonntag 29. Januar 2017, 16:56

Ich kann irgendwie nichts richtig auswählen. Bei mir waren das immer so Phasen.
Als ich das erste Mal das Forum gefunden hatte, war ich völlig überfordert mit allem (war Foren-Jungfrau, haha :kopfstand: ). Das ist bestimmt schon gut 6-7 Jahre her.
Dann war es wieder lange vergessen. Als der Leidensdruck mal wieder höher war, hab ich kurz quergelesen, vielleicht 1-2 Tage.
Wieder Pause.
Und die Anmeldung kam dann als ich gerade in einer depressiven Episode steckte. Dann aber auch ohne lange vorher still mitgelesen zu haben.
Meine Motivation war wohl unter Gleichgesinnten zu sein. Und gleichzeitig anonym. Sich für das Thema nicht schämen zu müssen. Und insgeheim wahrscheinlich auch ein bisschen die Hoffnung, hier jemanden zu finden...

Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2991
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von NeC » Sonntag 29. Januar 2017, 17:31

Kreuzchen von mir würden die Abstimmung wohl auch bloß verfälschen, weil die Situation zu uneindeutig war.

Mein "Erstkontakt" mit AB-Foren erfolgte noch in einer Zeit, wo man ohne Anmeldung einfach so Beiträge posten konnte (bei Parsimony, wem das noch was sagt). Ich weiß gar nicht mehr, ob ich mich "damals" überhaupt angemeldet hatte :opa:

Dann war erstmal lange Zeit eher Pause mit ganz sporadischen Besuchen. Hab' mitbekommen, wie dieses Forum gegründet wurde, war auch schon mal angemeldet und bin einer von Chrissis "Aufräumaktionen" wegen zu langer Inaktivität zum Opfer gefallen.... Ich bin also immer mal wieder dabei gewesen und dann mal wieder nicht - und ich weiß auch gar nicht mehr so genau, wieviel Zeit davon als angemeldeter User und wieviel als Gast. :oops:

Benutzeravatar
Logan 5
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1933
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 11:43
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: wo man den Sommer am warmen Regen erkennt

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Logan 5 » Montag 30. Januar 2017, 10:05

Bei mir hat es nach Entdecken des Forums ein paar Wochen gedauert, bis der Drang mich am Austausch zu beteiligen immer größer wurde. Durch das stille Mitlesen zuvor wurde mir aber sehr schnell klar, dass ich mich früher oder später registrieren werde. Das Klima war sehr angenehm und viel Geschriebenes war so vertraut...
Even if it´s hopeless, continue with style...
-------------------------------------------------------------------------------
Anton: Grushenko? Isn´t he the young coward all St. Petersburg is talking about?
Boris Grushenko: I´m not so young. I´m thirty-five...

- Love and Death

Benutzeravatar
Endura
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Dauerhaft gesperrtes Benutzerkonto
Beiträge: 5377
Registriert: Freitag 23. September 2016, 17:14
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: offen für alles.

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Endura » Montag 30. Januar 2017, 11:55

Bei mir ist es schwierig. Ich war schon mal 2012 oder so kurz angemeldet, kannte aber das Forum davor mindestens ein Jahr.

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5099
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von TheRealDeal » Montag 30. Januar 2017, 16:41

Also ich war damals bei der Selbsthilfegruppe in Köln. Vom Forum wusste ich nichts. Nach entsprechendem Hinweis habe ich dann direkt angemeldet. Mit einem Namen, der in etwa meinem damals empfundenen Selbstwert entsprochen hat... ;)
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Benutzeravatar
Der Schussel
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 642
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:03
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Der Schussel » Montag 30. Januar 2017, 19:24

Ich hab "ein paar Monate" markiert. Das Forum habe ich durch das Buch "Und wer küsst mich?" von Maja Roedenbeck entdeckt. Am Anfang reichten mir die ganzen frei zugänglichen "Austausch"-Themen. Registriert habe ich mich erst nach fast einem Jahr, als ich mich zu einem AB-Treffen anmelden wollte. An Diskussionen beteilige ich mich eher selten aktiv, bin also tatsächlich größtenteils "stiller Mitleser", einfach weil ich wohl zuviel hin und her überlege bevor ich was schreibe. :schuechtern: Andere User haben meinen Standpunkt meistens schneller in die Tasten gehauen haben als ich selber...
Wichtig ist nicht das Gesicht, das du hast, sondern das, das du machst.
Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist der Clown.
Man muss die Zukunft nicht vorhersagen, sondern nur zulassen.
Man ist erst dann alt, wenn man zum Archäologen überwiesen wird!

Benutzeravatar
Liebestheorie
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 876
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 17:46
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Wohnort: Ostfriesland

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Liebestheorie » Montag 30. Januar 2017, 21:27

Ich habe mich gleich angemeldet, weil ich neugierig war und alles sehen wollte :lach: :pfeif:
Außerdem hat das Anmelden ja auch was Befreiendes, wie ein Outing, man gehört offiziell dazu und ist nicht mehr alleine mit seinen Problemen und Zuständen.
Allerdings hilft alles Grübeln nicht, ich habe keine Ahnung, wie das Forum damals gefunden habe!
:verwirrt:
"Darf ich dich mit Textmarker anmalen?"
"Wieso?"
"Weil du wichtig bist."

Benutzeravatar
Le Chiffre Zéro
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2796
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 12:18
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Hamburg, Hansestadt, Freie und

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Le Chiffre Zéro » Mittwoch 1. Februar 2017, 23:06

Ich muß einige Monate hier mitgelesen haben.

Bei mir ist es normalerweise so, wenn ich ein Forum finde, daß ich zunächst lange nur mitlese. Zur Anmeldung entschließe ich mich nur, wenn ich auch wirklich etwas beizutragen habe. Das kann Monate dauern, in zumindest einem Fall sogar mehrere Jahre. Häufig (wenn ich daran denke, wieviele Foren ich schon im Netz gefunden habe) passiert das gar nicht, und wenn, dann nur, wenn ich intensiv genug mitgelesen habe.

Den AB-Treff fand ich durch Internetrecherche zum Thema "Dauersingle".
← Das da sind keine Klaviertasten. Es sind Synthesizertasten. Doch, da gibt es Unterschiede.
Bisherige Signatur ersetzt, weil die sowieso kaum jemand liest.

INTJ nach Myers-Briggs

Schokolade
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 07:03
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Schokolade » Sonntag 2. April 2017, 10:09

Ich war ca. 5 Monate stiller Mitleser, weil ich erst nicht wusste, ob es das Richtige für mich ist.
Beim Mitlesen stellte ich dann fest, daß es noch viele andere Menschen gibt, die wie ich, noch nie eine Beziehung hatten. Ich hatte immer gedacht, ich wäre die Einzige, die nie eine Beziehung oder Sex hatte noch dazu im "reifen" Alter.
Es beruhigt und tröstet mich nicht allein zu sein..
Wenn das Thema passt und ich mich äußern möchte, schreibe ich etwas. Mittlerweile bin ich eher wieder stiller Mitleser.

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4370
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Ninja Turtle » Sonntag 2. April 2017, 10:19

Schokolade hat geschrieben:Es beruhigt und tröstet mich nicht allein zu sein...
:umarmung2:

Geht mir auch so.
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

Benutzeravatar
TheRealDeal
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5099
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:55
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freunde.

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von TheRealDeal » Dienstag 4. April 2017, 21:21

Ninja Turtle hat geschrieben:
Schokolade hat geschrieben:Es beruhigt und tröstet mich nicht allein zu sein...
:umarmung2:

Geht mir auch so.
Und außerdem zeigen wir uns hier. Das ist auch ein Schritt in die richtige Richtung... :umarmung2:
Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Vila
Lernt gerade schreiben
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 24. Januar 2017, 09:52
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Vila » Montag 17. April 2017, 11:14

Ja, mich zu zeigen, war ein ganz wichtiger Punkt.

Ich habe seit mindestens sieben Jahren mitgelesen, allerdings immer nur für kurze Phasen, wenn ich eine Versicherung brauchte, dass ich nicht die einzige bin, die in "hohem" Alter noch allein durch die Welt läuft.
Ich war von Anfang an beeindruckt, dass manche Mitglieder so offen von sich geschrieben haben und war sehr dankbar, einfach so mitlesen zu können.
Aber manchmal auch ein bisschen beschämt, weil es natürlich eine große Schieflage gab dadurch, dass ich zwar von manchen Forenmitgliedern soviel wusste, aber von mir nichts erzählt und zurückgegeben habe.

Zwischen den meist kurzen Mitlese-Phasen war ich dann wieder monatelang nicht hier, weil ich zu sehr mit meinem eigenen Leben beschäftigt war, kein Raum für einen Partner und ich auch zufrieden war.

Anfang des Jahres hat mich dann zum ersten Mal seit langer Zeit wieder eine Depressivität überrascht, mit der ich in der Heftigkeit gar nicht mehr gerechnet hatte. Weil der Trigger dafür offensichtlich damit zu tun hatte, dass ich etwas so Essentielles wie eine Beziehung bisher versäumt habe, wurde es plötzlich wichtig, mich einmal auf neue Weise mit dem Thema zu konfrontieren.
Und der erste Schritt war dann, mich hier endlich anzumelden und damit zu zeigen.

(...Die Anmeldung war dann ja auch gleich eine echte Herausforderung - mich in einem Text zu outen und das Forumsteam “in ganzen Sätzen” davon zu überzeugen, dass ich ein glaubwürdiger AB bin...)

Mir kam es vor als ob ich eine Niederlage zugeben muss. Aber es eben auch zum ersten Mal "öffentlich" mir selber zugebe und schwarz auf weiß sehe.

Benutzeravatar
LoveMeDo
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 4. August 2013, 17:09
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: offen für alles.
Ich suche hier ...: Übungsdates.
Wohnort: Süddeutschland

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von LoveMeDo » Montag 17. April 2017, 14:39

Bei mir wars eher umgekehrt: Irgendwann mal angemeldet, ein paar Dinge geschrieben und jetzt seit einigen Jahren stiller Mitleser. Die Themen sind ja im Wesentlichen doch immer wieder die selben und bis ichs dann mal sehe ist auch schon alles gesagt ;) Ich behalte hier eher die Treffen in meiner Naehe im Auge; auch wenns terminlich bisher nie wirklich gut gepasst hat...

Benutzeravatar
Ninja Turtle
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4370
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 18:15
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Frankfurt am Main / Berlin

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von Ninja Turtle » Montag 5. Juni 2017, 10:53

Schieb :mrgreen:
:kopfhoerer: :tanzen2: :umarmung2:

Die SHG-Frankfurt trifft sich jeden 1. und 3. Freitag im Monat. (Dann besaufen wir uns und feiern wilde Sexorgien. Man kann aber auch nur zugucken.) :mrgreen:

zumsel

Re: Der Stille Mitleser

Beitrag von zumsel » Montag 5. Juni 2017, 11:05

Ich war jahrelang stiller Mitleser.
Bzw gelesen habe ich die Threads damals auch nicht.
Ich habe das Forum ausschließlich genutzt um mich für AB-Treffen anzumelden, denn reale Treffen waren für mich das sinnvollste Mittel, um rauszukommen und interessante Frauen kennenzulernen. Ich wollte eine Freundin finden, mich richtig verknallen und so... Nicht endlos labern und nicht zu potte kommen.

Angefangen zu schreiben habe ich erst als ich gemerkt habe, dass nicht das Kennenlernen mein Problem ist sondern... äh... halt ! Selenstriptease mache ich nur mit der passenden Musik :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste