Konzerte

Bücher, Musik, Filme, Sport, Spiel und Sonstiges

Moderatoren: orthonormal, Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza

Antworten
SummerOf79

Konzerte

Beitrag von SummerOf79 » Freitag 7. Dezember 2007, 17:08

so, aus aktuellem anlass eröffne ich mal diesen thread hier ;-) aktueller anlass deswegen, weil ich in 2008 mindestens auf 2 konzerte gehen werde: im mai zu bon jovi nach gelsenkirchen und im dezember zu den toten hosen nach hannover. freu mich auf beide schon jetzt total :-)

wie siehts bei euch aus? geht ihr gerne auf konzerte und auf welchen ward ihr schon? ich hab bisher wolfgang petry, bryan adams (mehrmals), bon jovi, die toten hosen (mehrmals) und die böhsen onkelz live gesehen und besonders von bryan adams und den toten hosen krieg ich eigentlich nicht genug 8)

Benutzeravatar
Kostas Klopsis
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3627
Registriert: Freitag 23. November 2007, 22:48
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Wohnort: Westfalen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kostas Klopsis » Freitag 7. Dezember 2007, 17:34

Ich war schon viel zu lange nicht mehr auf einem Konzert. Das letzte war eins von den Ärzten, die in meinen Augen sowieso die beste Live-Band sind. In diesem Jahr wollte ich eigentlich zu The Police, ist aber leider was dazwischen gekommen. Ich hoffe, das lässt sich demnächst nachholen.
Bei den Hosen war ich auch schon ziemlich oft (bei einem Konzert vor einigen Jahren spielten Green Day im Vorprogramm, damals kannte die hier noch keiner), deren Konzerte sind auch immer wieder gut.
Und vor Jahren war ich mal bei Westernhagen (war mein erstes Konzert, mit 16), bei ZZ Top (super Show!) und ja, ich geb's zu, irgendwann in den 90-ern war ich auch mal auf 'nem Pur-Konzert. :oops: :hammer: Das wird aber nicht wieder vorkommen ...

Ach ja, war auch mehrmals bei Till&Obel, als es die noch gab (weiß nicht, ob man das als Konzert bezeichnen kann).

Jackson
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 15:29
Wohnort: Ostwestfalen

Beitrag von Jackson » Freitag 7. Dezember 2007, 17:58

Mein erstes Konzert habe ich mit 15 Jahren besucht... und das ist auch bis heute das einzige Ereignis dieser Art geblieben :mrgreen: Guns N Roses traten damals im Niedersachsenstadion in Hannover auf und ich war in Begleitung meines Vaters da ;)
Es war toll, sowas einmal erlebt zu haben, aber wirklich vom Hocker gehauen hatte mich der gesamte Event irgendwie nicht.

HenryLee

Beitrag von HenryLee » Freitag 7. Dezember 2007, 19:03

Ich kann mich auch nur an ein Konzert erinnern bei dem ich den oder die Auftretenden nicht persönlich kannte .

1990 "The Rolling Stones" im Müngersdorfer Stadion mit der Vorgruppe "Die Toten Hosen" in Köln !!!. Plakatiert war übrigens in etwas so

heute Die Toten Hosen in Köln

als Gäste der Rolling Stones

:lol:

Als dann die Hosen nach Hause sind ("Heute spielt die Fortuna, tschüss") und endlich Sir Mick und Keith mit Charlie, Bill und Ronny auf die Bühnen kamen, meinten meine Begleiter, ich würde gucken wie eine katholische Nonne die zum ersten Mal den Papst sehen darf ..... :ohnmacht:

Ach ja damals :opa:

Roque

Beitrag von Roque » Freitag 7. Dezember 2007, 19:56

Ich finde Konzerte Klasse. Ich gehe inzwischen nicht mehr oft.Wahrscheinlich bin ich inzwischen zu bequem und alt geworden. Ich habe dieses Jahr aber immerhin noch 4 Konzerte erlebt.
Ich habe auch 9 Jahre Rock am Ring Erfahrung. Grossartige,extreme Erfahrungen. Musikalisch wie menschlich. Abgründe taten sich da auf.
Ich sollte echt mal wieder mehr auf Konzerte gehen. Aber dann lieber kleine Konzerte.

April74
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 19:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von April74 » Sonntag 20. Januar 2008, 00:35

Okay, mein letztes Konzert passt hier nicht ganz, aber es war toll und ich habe Tränen gelacht, denn ich war am vergangenen Donnerstag in der Kölner Philharmonie und habe

Götz Alsmann & Band gesehen.

Auf ein richtiges Rockkonzert hätte ich aber auch noch mal richtig Lust, denn mein Musikgeschmack ist ja ziemlich weit gefächert.

sonnenschein71

Beitrag von sonnenschein71 » Sonntag 20. Januar 2008, 10:22

April74 hat geschrieben:
Götz Alsmann & Band gesehen.
den hör ich auch ab und an ganz gern: ich hab ne cd von dem , und früher im nachtdienst war die bei einer kolleginn muss :) , also wenn wir zusammen nachtdienst hatten
auf nem konzert von ihm war ich noch nicht, weiss ich auch nicht ob ich gehen würd.....

April74
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 399
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 19:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von April74 » Sonntag 20. Januar 2008, 15:20

Am 12.08. spielt der wieder in Köln draußen und für lau. Also, wenn du Lust hast, Sonnenschein... :D

Der macht dabei übrigens nicht nur Musik in sehr guter Jazzquali, sondern natürlich auch herrliche Witze wie man sie von ihm sonst kennt.

sonnenschein71

Beitrag von sonnenschein71 » Sonntag 20. Januar 2008, 17:27

april :) bis dahin ist ja noch zeit , aber ich merk mir den tag mal vor :)
würd mich freuen wenn dann mit dir hin zu gehen....

Benutzeravatar
ABine
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 839
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 22:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nrw/Owl

Beitrag von ABine » Sonntag 20. Januar 2008, 19:52

Ich werde im Juni zu den Ärzten in Bielefeld gehn und die Hosen möchte ich auch gern sehen im Dezember oder so. *seufz* Wen ich unbedingt sehn möchte, bisher noch keine Gelegenheit hatte -Geldmangel- sind zum einen die Foo Fighters und zum anderen Linkin Park! LP hab ich schon verpasst dies Jahr, die Foos letztes Jahr. :cry:
Ex-ABine seit Januar 09

comfortzone

Beitrag von comfortzone » Sonntag 20. Januar 2008, 21:17

Ich gehe im Juni endlich das erste Mal zu Bruuuuuuuuuuuce! :lol:

Moraven

Beitrag von Moraven » Sonntag 20. Januar 2008, 21:40

werde auf jeden fall zu bloodlights, blutengel, dropkick murphys, 2x ärzte, bad religion, beatsteaks gehen,

noch nicht vollständig, kommt bestimmt noch was dazu 8)

Roque

Beitrag von Roque » Montag 21. Januar 2008, 15:40

Nächste Woche Dienstag bin ich bei "Iron and Wine" und für Ende März habe ich ne Karte für "Wir sind Helden in "Bielefeld. Die sehe ich dann das dritte Mal innerhalb von 10 Monaten. Hoffentlich halten die mich nicht für nen Groupie :?

ComeAndFindMe

Beitrag von ComeAndFindMe » Montag 21. Januar 2008, 16:07

Roque hat geschrieben:Nächste Woche Dienstag bin ich bei "Iron and Wine" .........
Ahhhhh :good:

Ich überlege, auch hinzugehen, allerdings nicht am Dienstag. ;-)

Benutzeravatar
ABine
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 839
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 22:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nrw/Owl

Beitrag von ABine » Montag 21. Januar 2008, 16:20

Moraven hat geschrieben:werde auf jeden fall zu bloodlights, blutengel, dropkick murphys, 2x ärzte, bad religion, beatsteaks gehen,

noch nicht vollständig, kommt bestimmt noch was dazu 8)
Ob ich 2x DÄ und 1x Beatsteaks so durchgehen lassen kann, ich weiß ja nicht. *neidisch guck* :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: 8)
Ex-ABine seit Januar 09

Roque

Beitrag von Roque » Montag 21. Januar 2008, 21:38

ComeAndFindMe hat geschrieben:
Roque hat geschrieben:Nächste Woche Dienstag bin ich bei "Iron and Wine" .........
Ahhhhh :good:

Ich überlege, auch hinzugehen, allerdings nicht am Dienstag. ;-)
Ich habe gedacht die wären unbekannt . Schön das ich mich getäuscht habe. Ich bin fest überzeugt das wird ein feines,kuscheliges Konzert !Werde dir dann berichten wie es war.

Benutzeravatar
marwie
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2865
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 13:52
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: Freizeitpartner.

Beitrag von marwie » Montag 21. Januar 2008, 22:50

Hallo,

Als nächstes gehe ich an ein Konzert von Queens of the Stone Age, wird sicher cool! Sonst weiss ich noch nicht, welche Konzerte ich besuchen werde dieses Jahr. (ist ja leider recht teuer :-( ).

Ich war leider noch nicht oft an Rock / Metal Konzerte (bis jetzt war ich an 2 Dream Theater Konzerten und einem G3) aber ich gehe öfters an Konzerte von Musik Formationen (Jazz, Blasmusik (spiele selber auch in einer, da geht man natürlich an die Konzerte der anderen Vereinen), Klassisch u.ä.).

Gruss
Marwie

Drayvin
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 216
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 10:38
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.

Beitrag von Drayvin » Donnerstag 28. Februar 2008, 07:47

Moraven hat geschrieben:werde auf jeden fall zu bloodlights, blutengel, dropkick murphys, 2x ärzte, bad religion, beatsteaks gehen,

noch nicht vollständig, kommt bestimmt noch was dazu 8)

Dropkick Murphys??? Ich fass es nicht, endlich mal jemand, der die auch kennt!!! Wann und wo touren sie denn?

Drayvin
Dream on - never surrender

*That woman deserves her revenge and we deserve to die.* (Budd / "Kill Bill")

pfefferminza24

Beitrag von pfefferminza24 » Donnerstag 28. Februar 2008, 09:48

Ich war ungefähr ´80, ´83 und ´90 bei AC/DC. Das waren die besten Konzerte an die ich mich erinnern kann.
Im Januar ´86 war ich beim legendären, saukalten (es war ein langer, harter Winter, ja, ja, damals gab´s sowas noch :oma: ), genial guten Ärzte-Konzert in einem Zelt beim Jugendhaus Mitte. Ich kannte die Band damals noch gar nicht (ich glaube mal, da waren die auch noch extrem unbekannt), hatte gerade einen Freund aus Sonthofen zu Besuch, der irgendwie wusste, dass die Ärzte in Stuttgart spielen und mich da hingeschleppt hat. War mal richtig gut und ging eeeendlos lang (ich glaube, die haben alle Lieder 3 - 4 mal gespielt...).
´84 war ich beim legendären "CS-Gas" - Konzert von Depeche Mode in Sindelfingen (oder war´s Böblingen? Egal.). Ich stand mitten drin und war sehr verblüfft, als plötzlich - mitten in einem Stück - das Licht anging und alle Leute zu den Ausgängen stürzten. Ich fragte irgendwen:"Isses schon aus?" "Reizgas!" brüllte der nur, ich war dann eine der letzten, die raus ist (einfach deshalb, weil ich´s nicht geblickt habe...), habe nur etwas tränende Augen gehabt, einer Bekannten von mir wurde in der allgemeinen Panik der Arm gebrochen...
Von ´89 bis ´92 habe ich im "Alten Schützenhaus" in Stuttgart gearbeitet. Da habe ich haufenweise "kleinere", total gute Konzerte gesehen.
In USA beim Milwaukee-Summerfest war ich bei den Foo Fighters, Joe Cocker und ein paar eher unbekannten, aber ziemlich guten Bands.

Ach ja, mit 14, also ´81, war ich im OZ bei einem Konzert meines damaligen Lieblingssängers "Wilfried" (kennt den außer mir eigentlich noch jemand?). Da ich ja erst 14 war und das OZ eine Disco war und das Konzert erst um 22.00 Uhr anfing, musste meine Mami mit. Aber die war ganz cool (damals auch erst 38 Jahre alt), als es ihr zu laut wurde, ging sie ins Erdgeschoss an die Bar und wartete da auf mich. Und sie holte mir ein Autogramm von Wilfried (ich war damals noch viel zu schüchtern dafür...).
Mein letztes Konzert war Boss Hoss in München, irgendwann im letzten Sommer. Und die will ich unbedingt bald wiedersehen! Außerdem will ich Linkin Park sehen.
Und meine Tochter will mit mir zu den Ärzten 8) ...

L.G., pfeffi

Mr. T.
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag 28. April 2007, 17:48
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: Essen

Beitrag von Mr. T. » Donnerstag 28. Februar 2008, 09:57

Nach einer längeren Pause(ein paar Jahre) war ich im letzten November in der Matrix(Bochum) endlich wieder auf einem Konzert.Und es hat sich gelohnt - ASP- Einfach geil.
Da kam wieder richtig Lust auf ne Live-Dröhnung in mir hoch.Werde jetzt in diesem Jahr nochmals ASP sehen.Wieder in der Matrix. :headbang:

Eins habe ich ganz vergessen...am letzten Freitag habe ich in einem Keller(Laden) ne Ubekannte Death-Metal Band gesehen.Haben sich viel Mühe gegeben und kamen auch gut rüber.
EX-AB
Bild

oben ist unten und schwarz ist weiss

Antworten

Zurück zu „Hobby“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste