Ich ärgere mich über...

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
NeC
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2829
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 15:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von NeC » Freitag 19. Juli 2019, 20:22

bettaweib hat geschrieben:
Freitag 19. Juli 2019, 19:58
NeC hat geschrieben:
Freitag 19. Juli 2019, 19:56
bettaweib hat geschrieben:
Freitag 19. Juli 2019, 13:36
Was wird das hier? Der Club der alten Säcke? :lol:

Ich fühle mich allein vom Lesen schon wieder älter.....
:lach: Das ist halt der Unterschied: Ich fühle mich beim lesen jünger! :schuechtern:
Jünger?! Was liest du denn so? :buch:
Na die Verweise hier auf die Urmel-Reihe der Augsburger Puppenkiste. Ich habe die als Kind so gern gesehen, und es war etwas besonderes, weil es ja noch keine Videorekorder gab (bzw. hatten wir sowas nicht). Ich erinnere mich, dass wenn meine Stofftiere mal irgendwas sagten, dann hatten die auch oft einen unverwechselbaren Sprachfehler. Wo das wohl her kam? :lol:

blaufusstoelpel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1611
Registriert: Mittwoch 30. Dezember 2009, 21:42
Geschlecht: männlich
Wohnort: hinter dem Mond

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von blaufusstoelpel » Samstag 20. Juli 2019, 11:00

Mit müden Augen hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juli 2019, 21:10
und: wie sicher ist diese System? Einfache digitale Schlüssel kann man innerhalb von Sekunden kopieren, auch unbemerkt...
Kleine aktuelles Beispiel:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... er102.html :hierlang:

Wobei ich die Berichterstattung des NDR hier extrem verbesserungswürdig finde. Ich habe zwar kein Bankschließfach, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man da, wo man dann seine Luxusgüter besonders sicher aufbewahren möchte, einfach dieselbe PIN wie bei der EC Karte nimmt. :specht:
NDR hat geschrieben:Die Polizei geht davon aus, dass sie durch sogenanntes Skimming an die Inhalte der Fächer gekommen sind. Diese sind elektronisch gesichert. "Wir glauben, dass di Täter EC-Karten und Pins der Kunden ausgespäht haben", sagte der Polizeisprecher.
Was der Gierige sucht ohne zu finden, findet der Liebende ohne zu suchen. (Unbekannt)

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5732
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Kalypso » Samstag 20. Juli 2019, 16:23

Ich ärgere mich über die Männer, die mich angepöbelt, mir ein Bein gestellt und blöde Lieder auf mich gesungen haben ...
Das war echt so was von unnötig.
Do you know the Muffin Man?

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17496
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Samstag 20. Juli 2019, 16:25

... das stupide monotone Wetter! :evil: :fluchen:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9642
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Versingled » Samstag 20. Juli 2019, 16:50

Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:23
Ich ärgere mich über die Männer, die mich angepöbelt, mir ein Bein gestellt und blöde Lieder auf mich gesungen haben ...
Das war echt so was von unnötig.
:shock:

Ich hoffe Du gabst mit Schmackes auf die 12:30 ...
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Kalypso
Meisterschreiberling
Beiträge: 5732
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 18:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Kalypso » Samstag 20. Juli 2019, 16:51

Versingled hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:50
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:23
Ich ärgere mich über die Männer, die mich angepöbelt, mir ein Bein gestellt und blöde Lieder auf mich gesungen haben ...
Das war echt so was von unnötig.
:shock:

Ich hoffe Du gabst mit Schmackes auf die 12:30 ...
Dazu war ich zu entkräftet und erschöpft. :sadwoman:
Do you know the Muffin Man?

'Cause we're the masters of our own fate
We're the captains of our own souls
There's no way for us to come away


"It's OK, I got lost on the way
But I'm a super girl
And super girls don't cry"

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17496
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von schmog » Samstag 20. Juli 2019, 16:53

Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:51
Versingled hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:50
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:23
Ich ärgere mich über die Männer, die mich angepöbelt, mir ein Bein gestellt und blöde Lieder auf mich gesungen haben ...
Das war echt so was von unnötig.
:shock:

Ich hoffe Du gabst mit Schmackes auf die 12:30 ...
Dazu war ich zu entkräftet und erschöpft. :sadwoman:
:sadman:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8518
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Mit müden Augen » Samstag 20. Juli 2019, 17:33

Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:23
Ich ärgere mich über die Männer, die mich angepöbelt, mir ein Bein gestellt und blöde Lieder auf mich gesungen haben ...
Das war echt so was von unnötig.
:sadman:

Ich ärgere mich :upps: EU :upps: Politiker :fluchen: Überwachungswahn :crybaby: .
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Milchbub
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2241
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Milchbub » Montag 22. Juli 2019, 00:30

Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:51
Versingled hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:50
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:23
Ich ärgere mich über die Männer, die mich angepöbelt, mir ein Bein gestellt und blöde Lieder auf mich gesungen haben ...
Das war echt so was von unnötig.
:shock:

Ich hoffe Du gabst mit Schmackes auf die 12:30 ...


Dazu war ich zu entkräftet und erschöpft. :sadwoman:
:roll: :shock: :sadman: In welchen Vierteln treibst Du Dich rum? :shock: Waren die Menschen besoffen? Was hat es für einen Sinn wenn mehrere Menschen einen einzelnen Menschen anpöbeln, einen Bein legen und dabei noch blöd singen? Singen sollte eigentlich etwas positives sein. Einfach nur feige, dumm und sehr unfair!
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9642
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Versingled » Montag 22. Juli 2019, 18:20

Milchbub hat geschrieben:
Montag 22. Juli 2019, 00:30
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:51
Versingled hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:50

:shock:

Ich hoffe Du gabst mit Schmackes auf die 12:30 ...


Dazu war ich zu entkräftet und erschöpft. :sadwoman:
:roll: :shock: :sadman: In welchen Vierteln treibst Du Dich rum? :shock: Waren die Menschen besoffen? Was hat es für einen Sinn wenn mehrere Menschen einen einzelnen Menschen anpöbeln, einen Bein legen und dabei noch blöd singen? Singen sollte eigentlich etwas positives sein. Einfach nur feige, dumm und sehr unfair!
Die sogenannten "Viertel" gibt's heute nicht mehr. Auf so etwas triffst Du inzwischen überall ... :sadman:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Genosse Premier
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3927
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 13:41
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Genosse Premier » Montag 22. Juli 2019, 19:15

Was für ein besch*** Tag! :fluchen:
What did it cost? - Everything

Milchbub
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2241
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 01:50

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Milchbub » Montag 22. Juli 2019, 21:41

Versingled hat geschrieben:
Montag 22. Juli 2019, 18:20
Milchbub hat geschrieben:
Montag 22. Juli 2019, 00:30
Kalypso hat geschrieben:
Samstag 20. Juli 2019, 16:51


Dazu war ich zu entkräftet und erschöpft. :sadwoman:
:roll: :shock: :sadman: In welchen Vierteln treibst Du Dich rum? :shock: Waren die Menschen besoffen? Was hat es für einen Sinn wenn mehrere Menschen einen einzelnen Menschen anpöbeln, einen Bein legen und dabei noch blöd singen? Singen sollte eigentlich etwas positives sein. Einfach nur feige, dumm und sehr unfair!
Die sogenannten "Viertel" gibt's heute nicht mehr. Auf so etwas triffst Du inzwischen überall ... :sadman:
Ich persönlich habe es so noch nicht erlebt, aber Ja - ich denke diese "Werte" nehmen hier im Lande zu. Das macht mich wütend!
Ich bin Anhänger der unabhängigen Eigenbrötler ⚓

Benutzeravatar
Annemarie89
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 292
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Annemarie89 » Donnerstag 25. Juli 2019, 19:35

Halb acht vorbei und ich sitze immer noch im Zug, der einfach nicht weiterfährt🤨
Weil Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade irgendwie auch Obst (Spruch auf Postkarte bei mir im Büro)

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9642
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Versingled » Donnerstag 25. Juli 2019, 20:18

Annemarie89 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 19:35
Halb acht vorbei und ich sitze immer noch im Zug, der einfach nicht weiterfährt🤨
Ich unterstelle der Zug befindet sich nicht im Betriebshof ... :gruebel:
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Annemarie89
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 292
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Annemarie89 » Donnerstag 25. Juli 2019, 20:31

Versingled hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 20:18
Annemarie89 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 19:35
Halb acht vorbei und ich sitze immer noch im Zug, der einfach nicht weiterfährt🤨
Ich unterstelle der Zug befindet sich nicht im Betriebshof ... :gruebel:
Da hast du recht. Die Münchner S-Bahn geht mir echt auf die Nerven. Zwei Haltestellen vor meiner ist sie etwa eine Viertelstunde mitten auf der Strecke gestanden. Dazu kam noch, dass ich bis zum Ostbahnhof fahren musste, weil die :upps: nicht durch den Tunnel gefahren ist, sondern außen rum und die erste Bahn, die angekündigt war, nicht mal gefahren ist.
Weil Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade irgendwie auch Obst (Spruch auf Postkarte bei mir im Büro)

Benutzeravatar
Versingled
Schummelt doch bestimmt
Beiträge: 9642
Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:37
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: verdammt bissig.
Wohnort: 48°43'31.23"N, 9°11'38.61"E, 436m über NN + 12 Etagen
Kontaktdaten:

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Versingled » Donnerstag 25. Juli 2019, 21:26

Annemarie89 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 20:31
Versingled hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 20:18
Annemarie89 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 19:35
Halb acht vorbei und ich sitze immer noch im Zug, der einfach nicht weiterfährt🤨
Ich unterstelle der Zug befindet sich nicht im Betriebshof ... :gruebel:
Da hast du recht. Die Münchner S-Bahn geht mir echt auf die Nerven. Zwei Haltestellen vor meiner ist sie etwa eine Viertelstunde mitten auf der Strecke gestanden. Dazu kam noch, dass ich bis zum Ostbahnhof fahren musste, weil die :upps: nicht durch den Tunnel gefahren ist, sondern außen rum und die erste Bahn, die angekündigt war, nicht mal gefahren ist.
Ach Gott ... der Fluch der Stammstrecke ... :roll:

Wenn in Stuttgart auf der Stammstrecke zwischen Hbf (tief) und Stgt.-Vaihingen irgendwas klemmt, dann steht der gesamte S-Bahnverkehr. Noch kann man bei Bedarf "außen rum" fahren, aber wenn dieser :fluchen: Protzbahnhof mal in Betrieb geht, dann ist es damit auch vorbei. Nennt man dann Fortschritt ... :?
In Gedenken an all das Leben, das heute zu Ende ging. Es ist ein unwiederbringlicher Verlust ... :sadman:

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2295
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Axolotl » Freitag 26. Juli 2019, 00:07

Annemarie89 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 20:31
Da hast du recht. Die Münchner S-Bahn geht mir echt auf die Nerven. Zwei Haltestellen vor meiner ist sie etwa eine Viertelstunde mitten auf der Strecke gestanden. Dazu kam noch, dass ich bis zum Ostbahnhof fahren musste, weil die :upps: nicht durch den Tunnel gefahren ist, sondern außen rum und die erste Bahn, die angekündigt war, nicht mal gefahren ist.
Dann fahre mal mit der Berliner S-Bahn. Da wird dir mit Sicherheit einmal am Tag folgendes passieren (Rangfolge entsprechend der Häufigkeit ihres Auftretens):
  • Einer springt vor den Zug
  • Signalschaden
  • Weichenschaden
  • Zugschaden
  • Schrankenschaden
  • Stromkabel geklaut
  • Stromkabel angezündet
  • Zugbrand
Und das ist keine Übertreibung. Das ist mir innerhalb der letzten zwei Jahren alles passiert :lach: Und dann fährt gar nichts mehr :mrgreen:
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Benutzeravatar
Annemarie89
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 292
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 20:31
Geschlecht: weiblich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Männern interessiert.
Ich suche hier ...: eine(n) Partner/in.
Wohnort: Karlsfeld

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Annemarie89 » Freitag 26. Juli 2019, 00:20

Axolotl hat geschrieben:
Freitag 26. Juli 2019, 00:07
Annemarie89 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 20:31
Da hast du recht. Die Münchner S-Bahn geht mir echt auf die Nerven. Zwei Haltestellen vor meiner ist sie etwa eine Viertelstunde mitten auf der Strecke gestanden. Dazu kam noch, dass ich bis zum Ostbahnhof fahren musste, weil die :upps: nicht durch den Tunnel gefahren ist, sondern außen rum und die erste Bahn, die angekündigt war, nicht mal gefahren ist.
Dann fahre mal mit der Berliner S-Bahn. Da wird dir mit Sicherheit einmal am Tag folgendes passieren (Rangfolge entsprechend der Häufigkeit ihres Auftretens):
  • Einer springt vor den Zug: kenn ich gut
  • Signalschaden: s.o.
  • Weichenschaden: s.o
  • Zugschaden: vielleicht
  • Schrankenschaden: gibt auf meiner Strecke keine
  • Stromkabel geklaut: noch nicht erlebt
  • Stromkabel angezündet: s.o.
  • Zugbrand: s.o.
Und das ist keine Übertreibung. Das ist mir innerhalb der letzten zwei Jahren alles passiert :lach: Und dann fährt gar nichts mehr :mrgreen:
Bei uns auch beliebt sind Spaziergänge auf dem Gleis, zumindest dort, wo kein Zaun um die Strecke ist. Normal würde mir das ja nichts ausmachen, aber heute wäre ich fast umgefallen, weil natürlich keine Klimaanlage vorhanden ist.
Weil Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade irgendwie auch Obst (Spruch auf Postkarte bei mir im Büro)

Benutzeravatar
Tiwago
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 111
Registriert: Samstag 1. September 2018, 13:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Halle/S.

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Tiwago » Samstag 27. Juli 2019, 09:38

..., oder finde es zumindest sehr schade, daß ich nun doch wieder allein zum Strand gehe.
Ich hatte mich schon auf die Gesellschaft gefreut.

Im letzten Sommer bin ich das erste Mal seit über 20 Jahren im See baden gegangen.
Ich hatte mich die ganzen Jahre nie getraut. Und in meinem Bekanntenkreis gibt es, bis auf eine Freundin, sonst auch niemanden der an den Strand geht. Im vorigen Jahr war ich auch meißt allein am See.
Soll ich trotzdem gehen? Zwischen den jugendlichen, lauten Gruppen und den Familien kommt man sich wie der Verlierer vor.
Hm...

Benutzeravatar
Axolotl
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2295
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2018, 21:21
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Berlin

Re: Ich ärgere mich über...

Beitrag von Axolotl » Samstag 27. Juli 2019, 11:54

Tiwago hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 09:38
Soll ich trotzdem gehen? Zwischen den jugendlichen, lauten Gruppen und den Familien kommt man sich wie der Verlierer vor.
Hm...
Warum ist man denn ein Loser weil man was alleine macht? Da sitzen sicher genug Leute alleine rum.
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste