Bahngeschichten

Alles worüber man Lachen kann

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10185
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Swenja » Sonntag 7. April 2019, 11:49

https://www.youtube.com/watch?v=2JuGU3ObQwU

Riding New Nightjet Sleeper Train Zurich - Berlin in Sleeping Car
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10185
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Swenja » Montag 8. April 2019, 17:56

https://www.youtube.com/watch?v=uy6xfVPmNKQ
Berlin nach Prag mit dem EuroCity-Zug
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10185
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Swenja » Dienstag 9. April 2019, 05:41

https://www.youtube.com/watch?v=TKFQQ440no4
Berlin - Warsaw with Russian EuroNight Train Paris - Moscow
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Dienstag 9. April 2019, 08:17

California Trains! 1 Hour, 150+ Trains!
https://www.youtube.com/watch?v=xVMsAgHy_IY

:good:

Echt eindrücklich am Grossbild TV!
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10185
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Swenja » Dienstag 9. April 2019, 14:44

wow - da waren ja nun mehrere ewig lange züge mit vier zugmaschinen vorne, drei in der mitte und zwei hinten
aber auch mit sieben (hab ich richtig gezählt?) zugmaschinen vorne :omg: schade, daß man nicht den ganzen zug in einer sequenz sehen konnte, trotzdem - wahnsinn. :omg:
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Dienstag 9. April 2019, 16:23

Swenja hat geschrieben:
Dienstag 9. April 2019, 14:44
wow - da waren ja nun mehrere ewig lange züge mit vier zugmaschinen vorne, drei in der mitte und zwei hinten
aber auch mit sieben (hab ich richtig gezählt?) zugmaschinen vorne :omg: schade, daß man nicht den ganzen zug in einer sequenz sehen konnte, trotzdem - wahnsinn. :omg:
Grosses Land = Lange Güterzüge! 8-)
Güterzüge bis 600 Achsen (150 Wagen) sind keine Seltenheit.

Hier in Europa führen lange Güterzüge max. 30 - 40 Wagen.

BNSF Trains in Snow! January 2019
https://www.youtube.com/watch?v=4B8gMLgfns8

Heavy Snow over the Tehachapi Pass 2-21-19
https://www.youtube.com/watch?v=exwxRdu46jg
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10185
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Swenja » Donnerstag 11. April 2019, 04:37

Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10185
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Swenja » Donnerstag 11. April 2019, 05:39

https://www.youtube.com/watch?v=l5RAYy9Uymc
London to Paris by Eurostar e320
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19688
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Einsamer Igel » Freitag 12. April 2019, 14:44

Könnte ich auch unter "Ich habe gerade..." posten. Eine Vollbremsung in einem Nahverkehrszug erlebt. Wow, war ich froh, einen Sitzplatz entgegen der Fahrtrichtung zu haben und niemanden mir gegenüber. Alles was nicht gegen eine Rückenlehne gepresst werden konnte, flog durch den Zug. Bremsen funktionieren ausgezeichnet! Das war wohl der kürzeste Bremsweg, den ich in einem Zug je erlebt habe, bei voller Geschwindigkeit. Am nächsten Bahnhof gings dann erstmal nicht weiter, der Triebfahrzeugführer erfragte erst mal die Anzahl der Verletzten.
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Freitag 12. April 2019, 15:43

Einsamer Igel hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 14:44
Könnte ich auch unter "Ich habe gerade..." posten. Eine Vollbremsung in einem Nahverkehrszug erlebt. Wow, war ich froh, einen Sitzplatz entgegen der Fahrtrichtung zu haben und niemanden mir gegenüber. Alles was nicht gegen eine Rückenlehne gepresst werden konnte, flog durch den Zug. Bremsen funktionieren ausgezeichnet! Das war wohl der kürzeste Bremsweg, den ich in einem Zug je erlebt habe, bei voller Geschwindigkeit. Am nächsten Bahnhof gings dann erstmal nicht weiter, der Triebfahrzeugführer erfragte erst mal die Anzahl der Verletzten.
Ich erlebte das bei meinem ersten (und hoffentlich einzigen) Personenunfall! :shock:

USA: Trains On The Cajon Pass
https://www.youtube.com/watch?v=vQcccYboTAI
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Samstag 13. April 2019, 17:03

Over 2 mile long BNSF Stacktrain climbing Cajon Pass
https://www.youtube.com/watch?v=6M3zVv9AsRU
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Montag 15. April 2019, 14:56

Neues vom SBB Pannenzug:
https://www.20min.ch/schweiz/news/story ... g-14132234

Pannen reichen noch nicht, ein Schüttelbecher dazu! :shock:
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Dienstag 16. April 2019, 09:37

SBB: Führerstandsmitfahrt von Zürich HB nach St. Gallen Non-Stop!
https://www.youtube.com/watch?v=Mv7xnBYrzpQ
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Mittwoch 17. April 2019, 17:52

Führerstandsmitfahrt im Schneefall (S14 Hinwil - Affoltern am Albis)
https://www.youtube.com/watch?v=6lzo8vWbvLw
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Sonntag 21. April 2019, 17:55

«Den hätten wir auch gerne»: Warum die Deutschen uns um unseren SBB-Fahrplan beneiden

Der deutsche Südwestrundfunk (SWR) kam für drei Tage in die Schweiz. Er wollte mehr wissen über den Taktfahrplan. Nationalrätin Edith Graf-Litscher (SP) und Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger erklärten das ÖV-System, das die Deutschen stark beeindruckt.
https://www.luzernerzeitung.ch/schweiz/ ... NNH92B6C14
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Dérkesthai
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1431
Registriert: Samstag 18. August 2018, 10:02
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Los Strangeles

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Dérkesthai » Sonntag 21. April 2019, 21:22

schmog hat geschrieben:
Sonntag 21. April 2019, 17:55
«Den hätten wir auch gerne»: Warum die Deutschen uns um unseren SBB-Fahrplan beneiden

Der deutsche Südwestrundfunk (SWR) kam für drei Tage in die Schweiz. Er wollte mehr wissen über den Taktfahrplan. Nationalrätin Edith Graf-Litscher (SP) und Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger erklärten das ÖV-System, das die Deutschen stark beeindruckt.
https://www.luzernerzeitung.ch/schweiz/ ... NNH92B6C14
Wenn man den Takt nicht halten kann, nützen halt auch die besten und die häufigen Knotenpunkte nichts. Da hilft vorerst nur einen Ausbau des ÖPNV mit höherer Taktfrequenz. Zur Not im ÖPNV so etwas wie Flixbusse integrieren. Nicht so lange Strecken dafür würde man aber auch nicht an jedem Kuhkaff halten.

Ich weiß nicht wie das in der Schweiz ist, aber mit drei Minuten hätte ich je nach Lage und Umsteigeweg den Anschluss ebenfalls verpasst. Das passiert an nahezu jedem Knotenpunkt. Wenn man nicht gerade auf dem gleichen Bahnsteig in einem Zug auf gleich Höhe umsteigen muss.
Ich kann total gut Mitmenschen umgehen. | neurodiversity. | 🌑🌘🌗🌖🌕🌔🌓🌒🌑

Benutzeravatar
schmog
Eins mit dem Forum
Beiträge: 17231
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 21:07
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: City

Re: Bahngeschichten

Beitrag von schmog » Donnerstag 25. April 2019, 17:53

Führerstandsmitfahrt auf einem Güterzug mit Flugzeugbenzin (Basel - Glattbrugg)
https://www.youtube.com/watch?v=GfRTsxdbKRQ
So schreib dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19688
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Einsamer Igel » Montag 29. April 2019, 16:02

Tolles Foto von verbogenen Schienen. Sowas habe ich auch noch nicht gesehen. Wie kann man da einfach weiterfahren und nix sagen? Die hohen Schulden in jungen Jahren macht der Mensch verdientermaßen. :specht:

http://www.kn-online.de/Lokales/Rendsbu ... ster-Heide
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Mit müden Augen
Meisterschreiberling
Beiträge: 7837
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 29. April 2019, 16:08

Einsamer Igel hat geschrieben:
Montag 29. April 2019, 16:02
Wie kann man da einfach weiterfahren und nix sagen?
Du sagst es doch selber: Schadenersatz.
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Montecristo
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 4815
Registriert: Sonntag 8. März 2015, 19:45
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.

Re: Bahngeschichten

Beitrag von Montecristo » Montag 29. April 2019, 19:10

Dérkesthai hat geschrieben:
Sonntag 21. April 2019, 21:22
schmog hat geschrieben:
Sonntag 21. April 2019, 17:55
«Den hätten wir auch gerne»: Warum die Deutschen uns um unseren SBB-Fahrplan beneiden
Ich weiß nicht wie das in der Schweiz ist, aber mit drei Minuten hätte ich je nach Lage und Umsteigeweg den Anschluss ebenfalls verpasst. Das passiert an nahezu jedem Knotenpunkt. Wenn man nicht gerade auf dem gleichen Bahnsteig in einem Zug auf gleich Höhe umsteigen muss.
Habe keine aktuellen Erfahrungen. Die Schweizer waren aber immer eine Nasenspitze voraus. In meiner Zeit in Zürich hatte ich kein Auto. (Es gibt nur Anwohnerparkplätze in der ganzen Stadt und dann hätte ich meine Kiste hochoffiziell einführen und ummelden müssen. Führerschein inklusive.) Vermisst habe ich das Auto zu keiner Zeit. Dienstreisen habe ich alle mit der Bahn erledigt. Anschluss dann z.T. auch mit Bus, z.B. bei Kuhkäffern in Graubünden. So geärgert wie Deutschland habe ich mich nie.

Aktuell würde ich gerne mit den Öffis zur Arbeit fahren. Nur schafft die Bahn es nicht den 20 Minuten-Takt zwischen zwei Großstädten im Rhein-Main-Gebiet zu halten... Im Zweifel fällt hält eine zwischendurch aus...

Die Bild berichtet heute über den Zusammenbruch in Rüsselsheim. EIN MITARBEITER KRANK und Auswirkungen wie Zombie-Apokalypse.

Übrigens: Einer meiner Bekannten hat sich lange mit DHL rumgeärgert. War dann über Zeitarbeit bei der Bahn und ist jetzt ""Schaffner"" bei der Hessischen LAndesbahn. Verdient gutes Geld. So leicht kriegt man nirgendwo einen Job... DIe brauchen jeden Mann/Frau/Divers.
Bis 45 HC AB: Es kann sich ändern.

Antworten

Zurück zu „Spaß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste