Erfolgsmeldungen

Auch mit einem Partner sind nicht alle Fragen geklärt

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Papageno

Erfolgsmeldungen

Beitrag von Papageno » Mittwoch 2. Mai 2007, 07:27

So, genug gejammert. In diesem Faden möchte ich nur Positives lesen!!!!

Ich mach' mal den Anfang: vorgestern hat mir die eine Verkäuferin im Supermarkt ein wirklich bezauberndes Lächeln zugeworfen! Bild Und sich sogar noch ein paar Worte Smalltalk eingelassen, trotz der langen Schlange.

Was eigentlich nichts so besonderes wäre, aber ich kaufe in dem Laden schon seit Jahren ein und hab' sie noch NIE lächeln sehen, sonst kuckt sie immer ziemlich sauertöpfisch drein, obwohl ansonsten ein durchaus possierliches Frauenzimmer.


Nun, wer bietet mehr?

Supremacy_of_Self

Beitrag von Supremacy_of_Self » Mittwoch 2. Mai 2007, 15:32

Letzten Samstag hat mir ein Mädel gesagt,das sie mich nett findet,bzw. mag.
Das hab ich echt zum ersten Mal gehört,so komisch es klingen mag :?

NKA

Beitrag von NKA » Mittwoch 2. Mai 2007, 18:05

Ich habe am WE auf einer Party mit einer netten frau rumgemacht.

Ein wenig geknutscht und gefummelt und so.

Mal sehen...sie hat nen Freund, meint aber, dass sie evtl. bald Schluss mit ihm macht.

Ma gucken....sie mag Lovecraft, was echt selten ist bei Frauen.

Weiss nicht, ob sie die richtige für ne Bez. wäre, aber vielleicht wird´s ein fc.

Mal sehen...

Supremacy_of_Self

Beitrag von Supremacy_of_Self » Mittwoch 2. Mai 2007, 18:10

Glaubst du,das das so okay is?
Ich meine,stell dir vor,sie würde was mit dir anfangen - aber sich dann schnell trennen,und sich wieder nen anderen suchen :?
Denk dran,was dem Ex passiert is,kann dir genauso schnell passieren...

Zenon

Beitrag von Zenon » Mittwoch 2. Mai 2007, 18:13

Supremacy_of_Self hat geschrieben:Denk dran,was dem Ex passiert is,kann dir genauso schnell passieren...
Ist nicht das genau die Einstellung, die verhindert, daß unsereins sich überhaupt auf einen reale existierenden Partner einläßt? Bloß nicht zuviel hinterfragen. Ob's wirklich paßt, sieht man doch eh erst hinterher.

NKA

Beitrag von NKA » Mittwoch 2. Mai 2007, 18:32

Supremacy_of_Self hat geschrieben:Glaubst du,das das so okay is?
Ich meine,stell dir vor,sie würde was mit dir anfangen - aber sich dann schnell trennen,und sich wieder nen anderen suchen :?
Denk dran,was dem Ex passiert is,kann dir genauso schnell passieren...
Ja, da muss ich auch dran denken...allerdings plane ich auch gar keine Beziehung mit ihr.

Ich will ehrlich sein...hauptsächlich möchte ich mal wieder Sex haben.

Die Frau war optisch gar nicht sooo mein Typ, aber sie war doch sehr anziehend.
War auch ziemlich direkt, was mir gefällt.

Fotograf
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 10:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: südl. NRW

Re: Thread für ERFOLGSMELDUNGEN

Beitrag von Fotograf » Mittwoch 2. Mai 2007, 21:49

Papageno hat geschrieben:So, genug gejammert. In diesem Faden möchte ich nur Positives lesen!!!!
Hallo Papageno,

sollte ich jemals etwas Positives zu berichten haben, dann bist Du der Erste, der es erfährt! :P

L.G.
Fotograf
...

LonelyGuy

Beitrag von LonelyGuy » Mittwoch 2. Mai 2007, 22:36

War knapp eine Woche zwecks Marathon in Hamburg in einem Hotel einquartiert. Da mein "Fanclub" erst Samstag Abend eintraf, war ich 3 Tage allein unterwegs. Da ich mich nicht im Hotelzimmer verkriechen wollte, bin ich viel in der Stadt unterwegs gewesen - saß allein im Restaurant, Café oder auf Parkbänken rum. Sowas mache ich zu Hause eigentlich nie - hier verziehe ich mich dann in meiner Wohnung oder betrinke mich, bevor ich alleine etwas unternehme.
Jedenfalls fallen mir mind. 4Situationen ein, in denen mich eine Frau ansprach (und zwar nicht auf der Reeperbahn :wink: ).
Die Frauen waren zwar alle älter als ich und hatten wohl nicht direktes Interesse an mir, aber die für mich wichtige Erkenntnis besteht darin, dass meine Wirkung nach außen doch recht positiv sein muss, sonst hätte sich keine der fremden Frauen zu mir gesetzt und ein Gespräch angefangen.
Ärgerlich ist nur, dass ich es nicht geschafft habe, eine Frau, die mir wirklich gut gefallen hat, anzusprechen, als sie sich wortlos neben mich gesetzt hat. Ich hätte sogar einen Opener parat gehabt, aber irgendwie hatte ich wieder die Hosen voll...

Papageno

Beitrag von Papageno » Mittwoch 2. Mai 2007, 22:56

NKA hat geschrieben:Ein wenig geknutscht und gefummelt und so.
Meine Güte, wenn ich das nur auch mal hinkriegen würde! Hiermit ernenne ich Dich offiziell zu meinem Idol, Bild NKA!

Aber immerhin habe ich heute morgen eine überaus schnuckelige, wenngleich etwas winzige vietnamesische Studentin kennengelernt, die mich nach dem Weg gefragt hat und der ich dann, da ich denselben Weg hatte, einfach angeboten hab' mich zu begleiten. Wiedersehen werd' ich sie aller Wahrscheinlichkeit zwar nie, aber immerhin mal wieder ein nettes Gespräch geführt.

(Sie hat mich übrigens trotz meines biblischen Alters GEDUZT, was meinem Ego auch immer sehr schmeichelt!)
Zuletzt geändert von Papageno am Mittwoch 2. Mai 2007, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.

darius

Beitrag von darius » Mittwoch 2. Mai 2007, 23:04

Bin am wochenende hollywoodreif am Bahnhof verabschiedet worden. :lol:
Jute Jüte, wie wird mir, das beste jedoch ist: könnte sein, dass es nicht das letzte Mal war. :pfeif:

Lucia1977
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 20. März 2007, 23:23
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Essen

Beitrag von Lucia1977 » Mittwoch 2. Mai 2007, 23:30

Ich hatte heute einen wunderbaren Tag mit diesem Mann aus meinem Verwirrungsthread. Ich war (glaub ich) ganz ich selbst und hab mich sauwohl gefühlt. Und ich hab sogar mein tiefdekolltiertes Oberteil angezogen :oho:

@darius:
Cool, Glückwunsch!!! :vielglueck:
The hardest thing you'll ever learn is to love and be loved in return!

Luisa

Beitrag von Luisa » Mittwoch 2. Mai 2007, 23:37

Oh, super Lucia!

Hört sich an als würde es ein weiteres mal geben bei euch?

Freut mich wirklich daß alles gut geklappt hat.
lg

Lucia1977
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 20. März 2007, 23:23
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Essen

Beitrag von Lucia1977 » Mittwoch 2. Mai 2007, 23:40

Danke Luisa! :)
Joa, ein weiteres Mal wird es sicher geben...alles andere wird man sehen 8)
The hardest thing you'll ever learn is to love and be loved in return!

MannMitHut
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 527
Registriert: Freitag 2. März 2007, 21:56
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: 66xxx

Beitrag von MannMitHut » Donnerstag 3. Mai 2007, 10:58

Lucia1977 hat geschrieben:Und ich hab sogar mein tiefdekolltiertes Oberteil angezogen :oho:
Oy, da hätte Dich bestimmt wohl so manch ein (M)AB aus dem Forum gerne gesehen damit... :pfeif: :shock: :schuechtern:

Toll, dass Du einen schönen Tag hattest gestern! :daumen:
"Ich war leider nie verheiratet und bin es, Gott sei Dank, noch immer nicht." (Johannes Brahms, 1833-1897)

Benutzeravatar
ABine
Liebt es sich mitzuteilen
Beiträge: 839
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 22:27
Geschlecht: weiblich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Nrw/Owl

Beitrag von ABine » Donnerstag 3. Mai 2007, 11:20

Ich hatte ja nun das Date, wo ich schon soviel von schrieb. Auch wenns nichts wurde allein die Tatsache, dass ich mitm Mann unterwegs war. bringt mir immernoch ein Lächeln auf die Lippen. Ich hab ihn gestern erst flüchtig gesehen, mir klopfte das Herz immernoch zum Hals.. seufz..

Naja und ich flirte immernoch viel in der Singelbörse, gibt auch neuen Auftrieb. Kleine Schritte können auch große Strecken überwinden.
Ex-ABine seit Januar 09

MannMitHut
Liebt es sich hier auszutauschen
Beiträge: 527
Registriert: Freitag 2. März 2007, 21:56
Geschlecht: männlich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: 66xxx

Beitrag von MannMitHut » Donnerstag 3. Mai 2007, 11:31

@Abine
Klingt sehr gut! Vor allem, dass Du Dich nicht von der "Trauer" runterziehen lässt. :daumen:
"Ich war leider nie verheiratet und bin es, Gott sei Dank, noch immer nicht." (Johannes Brahms, 1833-1897)

Ampetula

Beitrag von Ampetula » Donnerstag 3. Mai 2007, 13:40

Nur eine Kleinigkeit.

Ich habe in einer Singlebörse eine Frau angeschrieben und sie zeigte mal wieder das typische Verhalten.
  • - Mail bekommen.
    - Steckbrief besuchen.
    - Mail löschen.
    - Nicht antworten.
( -Als Premiumaccountuser kann man das Verhalten anderer User teilweise nachvollziehen.)

Darauf hin schrieb ich ihr eine zweite Mail, in der ich mich beschwerte, dass ich ihr Verhalten mir gegenüber als unhöflich empfinde.
Hallo (nochmal),

Das finde ich jetzt aber ein wenig unhöflich, dass du meine Mail so einfach in den Papierkorb wirfst.
Schade! :-(
Wenigstens "Hallo" hättest du sagen können, auch wenn ich nicht dein Typ bin.
Aber wenn du meinst... ;-)

LG
Ampetula
Darauf hin erhielt ich eine Antwort, in der sie sich entschuldigte, dass sie abwesend gewesen wäre und deshalb nicht sofort geantwortet hätte.
Seitdem stehen wir in regelmäßigem Mailkontakt.

Es nützt also manchmal, wenn man ein Gegenüber auf sein Verhalten direkt anspricht.

(Anm. Es nützt nichts, wenn man das allgemeine Verhalten in Singlebörsen wegen der Anonymität des Internets und das man im Reallife als unhöflich empfinden würde, einem Einzelnen zum Vorwurf macht. Dadurch ändert man an der Gesamtheit nichts.)

darius

Beitrag von darius » Donnerstag 3. Mai 2007, 14:11

Iss das nicht fantastisch:
Plötzlich gibts bei einigen nicht nur ein aus dem heiteren Himmel kommendes erstes sondern auch gleich als Zugabe ein zweites Mal. Früher gabs doch mal so komische Schlagertexte, mit Himmel voller Geigen, himbeersoßenartigen Musik dazu und so.

@Lucia: Danke, und du, halt dich ran. Das mit dem tiefdekolltierten Oberteil, ich würds nicht zu ernst nehmen, nur wenn du dich wohl fühlst. Auf keinen Fall mit der Idee "Ich will unbedingt attraktiv wirken". Bei meiner Begegnung waren die Augen und die Worte das absolut entscheidende Feuer, das völlig unverhofft ausbrach, da konnte auch ein hoch geschlossenes T-Shirt nichts hindern.

@Abine: Ist das nicht wunderbar, seine Gefühle nicht von ner Pech-begegnung bremsen zu lassen. Du kommst mir vor wie jemand, der gern in die Wellen springt. Das steckt ja fast an, euch anderen auch?

@Ampetula: diese Aktion gehört in die Top-Kategorie mit ***.
Tu, was dein Herz sagt, was hast du schon zu verlieren. Schrei (b) raus, was dich bremst und erwarte nichts. (Echt erstaunlich, dass da was kam, aber umso besser)

Lucia1977
Kommt an keinem Thema vorbei
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 20. März 2007, 23:23
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Essen

Beitrag von Lucia1977 » Donnerstag 3. Mai 2007, 14:26

Darius hat geschrieben:Das mit dem tiefdekolltierten Oberteil, ich würds nicht zu ernst nehmen, nur wenn du dich wohl fühlst.
Aber genau das war's, Darius. Früher wär ich am liebsten im Schlabberrollkragenpulli zu sowas gegangen, weil ich mich in dem am wohlsten gefühlt hab. Aber heute fühl und zeig ich meine Weiblichkeit. Hab das für MICH angezogen und wenn's ihm gefällt, soll's mir recht sein. :)
MannMitHut hat geschrieben:Oy, da hätte Dich bestimmt wohl so manch ein (M)AB aus dem Forum gerne gesehen damit...
*gggg* Kein Kommentar :oops:
ABine hat geschrieben:Kleine Schritte können auch große Strecken überwinden.
Ich geb dir völlig recht und ich find's so toll, dass du diese Schritte machst. Und flirten per Mail oder per Internet allgemein kann auch was sehr Schönes sein :wink: und wenn sich dann noch ein nettes Treffen ergibt...wundebar! Weiter so, meine Beste!!!

@Papageno

DANKE für diesen Thread!!!!!!!!!!!!!!!!
:good:
Zuletzt geändert von Lucia1977 am Donnerstag 3. Mai 2007, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
The hardest thing you'll ever learn is to love and be loved in return!

darius

Beitrag von darius » Donnerstag 3. Mai 2007, 14:28

Lucia1977 hat geschrieben:
Darius hat geschrieben:Das mit dem tiefdekolltierten Oberteil, ich würds nicht zu ernst nehmen, nur wenn du dich wohl fühlst.
Aber genau das war's, Darius. Früher wär ich am liebsten im Schlabberrollkragenpulli zu sowas gegangen, weil ich mich in dem am wohlsten gefühlt hab. Aber heute fühl und zeig ich meine Weiblichkeit. Hab das für MICH angezogen und wenn's ihm gefällt, soll's mir recht sein. :)
Wir meinen das gleiche (oder das selbe?)

Antworten

Zurück zu „Erste Beziehung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste