Schließung von Austauschforen ab 01.02.2024 und weitere Planungen

Mitteilungen vom AB-Treff-Team.
ERSTER BEITRAG DES THEMAS
Benutzeravatar
Kolinatan
Begeisterter Schreiberling

Schließung von Austauschforen ab 01.02.2024 und weitere Planungen

Beitrag #1 » von Kolinatan »

Liebe Mitglieder,

ich werde morgen Vormittag zunächst die folgenden Austauschforen in den Nur-Lese-Modus versetzen:
Austausch
Erste Beziehung
Betreten auf eigene Gefahr! – nicht öffentlich

Die Austauschforen, deren Zugänge bereits gegenwärtig über Gruppen mit manueller Freischaltung geregelt werden, werden vorerst weiterhin ohne Einschränkung verfügbar bleiben. Dies Betrifft die die folgenden Unterforen:
Menschen ohne Beziehungserfahrung – zugangsbeschränkt
Frauen – zugangsbeschränkt
Männer – zugangsbeschränkt

Das Ziel ist es im Februar 2024 die Zuständigkeiten und Verantwortungen so weit zu verteilen, dass ab dem 01.03.2024, entweder die bisherigen oder neu angelegte Austauschbereiche eröffnet werden können, in welchen dann die jeweilige Gruppenleitung für ihren Bereich die Verantwortung dafür übernimmt, dass mindestens die Forenregeln eingehalten werden. Strengere Vorgaben sind jederzeit möglich, müssen dann entsprechen eigenständig durchgesetzt werden. Dabei können Mitglieder jederzeit aus einer Zugangsgruppe für ein solches Unterforum ausgeschlossen werden und ihnen so der Zugang zum jeweiligen Austauschbereich verwehrt werden. Was nicht möglich ist, einzelne Mitglieder zeitweise oder dauerhaft zu sperren und so vom Forum insgesamt auszuschließen.

Weitere Details, wie die Umgestaltung der Austauschbereichen organisiert werden kann, was dabei ggf. zu beachten ist, werde ich in einem eigenen Thema morgen veröffentlichen. Alles Informationen sind dabei vorläufig und kann sich noch entsprechend ändern, je nachdem welche Ideen in den kommenden Wochen von Euch dazu geäußert werden und was sich technisch umsetzen lässt.

Im Gegensatz zu vielen Interpretationen, dass die Maßnahme der Schließung der Austauschforen der Durchsetzung meiner Vorstellungen von Kommunikation diene, ist letztlich das Gegenteil der Fall. Mir geht es mit dieser Maßnahme darum, dass mein Anliegen, dass Mitglieder nicht mehr als Strafmaßnahme vollständig aus dem Forum ausgeschlossen werden, erfüllt ist. Ich mich zugleich nicht mehr überall darum kümmern muss, mich um moderative Entscheidungen zu kümmern, sondere diese obliegt dann den jeweiligen Gruppenleitungen. Zugleich erhaltet Ihr damit die Option einzelne Bereiche zu haben, in welchen genau Eure Vorstellungen der Moderation umgesetzt werden, nur müsst Ihr dies dann auch machen.

Ich bekomme damit die Zeit, um mich auf mein eigentliches Anliegen zu konzentrieren, ein Transformationsteam zusammenzustellen und eine bessere Konfliktkultur im Forum zu etablieren, damit Spannungen und Konflikte auf besserem Weg miteinander geklärt werden können, als durch Ausschluss oder Unterordnung. Sowie im Forum eine holokratische Struktur zu etablieren, welche Entscheidungen transparent und unter Beteiligung der Mitglieder trifft, damit autokratische Strukturen zukünftig vermieden werden. Auch hierzu mehr in den nächsten Tagen.

Als letzten Punkt zum Thema der möglichen Rückkehr von CliffBarnes. Ich verfolge Eure Diskussion dazu und vielen Dank für die Anliegen und konstruktive Ideen, welche bisher vorgetragen wurden, damit verschiedene Bedürfnisse miteinander zusammengebracht werden können. Mir ist es wichtig, dass mit der eventuellen Rückkehr von Cliff in den AB-Treff der Zustand der psychologischen Sicherheit für die Mitglieder erhöht und nicht gesenkt wird. Insofern nehme ich Eure Sorge um Äußerungen in den geschützten Bereichen zu Kenntnis und werde eine Rückkehr nur dann und in der Form ermöglichen, wenn dieser Schutz gewährleistet werden kann. Ich verstehe, dass es viel Vertrauen benötigt einen solchen Schritt zu wagen.

Ich ziehe auch in Betracht, dass es noch zu früh für einen solchen Schritt sein kann und es deutlich mehr zeitliche und empathische Vorbereitung benötigt, um einen Vertrauensrahmen zu schaffen, in welchem eine Rückkehr von Cliff möglich ist. Hier war mein Wunsch - eine Schließung des AB4-neu zu erreichen und ein Ende der dortigen abwertenden Äußerungen - mein Antrieb für eine ggf. zu optimistische Einschätzung, dass diese Lösung zum jetzigen Zeitpunkt möglich wäre.

Liebe Grüße
Kolinatan

ERSTER BEITRAG DES THEMAS
Benutzeravatar
Kolinatan
Begeisterter Schreiberling

Re: Schließung von Austauschforen ab 01.02.2024 und weitere Planungen

Beitrag #2 » von Kolinatan »

Du findest das Thema zur Gestaltung der neuen Austauschbereich hier.

Für alle Mitglieder die noch recht neu bei uns sind, sich über die Schließung der Austauschbereiche wundern und noch keinen Zugang zu den verblieben Austauschbereichen erhalten haben. Bitte schau einmal in das Unterforum Vorstellung und schreib gerne etwas über Dich - soweit noch nicht geschehen. Sollte Dich eine dringende Frage beschäftigen, verwende gerne Dein Vorstellungsthema, um Deine Frage oder Anliegen zu schildern und bitte um Antworten per PN. Vielen Dank.

Zurück zu „Ankündigungen und Hinweise zum Forum“