Knüttelverse

Eigene Geschichten, Gedanken oder Gedichte (keine fremden Texte!)

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Lonely
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1997
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 20:24
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: westlich von Stuttgart

Re: Knüttelverse

Beitrag von Lonely » Freitag 11. November 2016, 14:35

Das hat mir ein Kollege neulich morgens auf meinen Schreibtisch gelegt. Es passt ja so gut. :roll:

Wir ändern morgen, wir ändern heut,
wir ändern wütend, nicht erfreut.
Wir ändern meist mit Unbehagen,
an allen sieben Wochentagen.

Wir ändern oft aus purer Lust,
mit Vorsatz, teils auch unbewusst.
Wir ändern gut und auch bedingt,
weil ändern immer Arbeit bringt.

Wir ändern resigniert und still,
wie jeder es grad haben will.
Ist der Plan auch gut gelungen -
bestimmt verträgt er Änderungen.


Wir ändern stets, von früh bis spät -
alles was zu ändern geht.
Zum Ändern sind wir stets bereit -
für Qualität, da bleibt uns keine Zeit.
"You can´t always get what you want. But if you try sometimes you just might find you get what you need." - The Rolling Stones

"You spend your life waiting for a moment that just don´t come. Well, don´t waste your time waiting!" - Bruce Springsteen

Kief
Meisterschreiberling
Beiträge: 7226
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 13:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Berlin

Re: Knüttelverse

Beitrag von Kief » Freitag 11. November 2016, 15:28

Lonely hat geschrieben:Wir ändern stets, von früh bis spät -
alles was zu ändern geht.
Zum Ändern sind wir stets bereit -
für Qualität, da bleibt uns keine Zeit.
Tja,
ich beobachte gerade eine Situation, in der die Qualitaet fuer Stillstand steht, und jetzt das Menschliche verkrustet und zerbricht ...
so wie es bei allen zu starren Systemen passiert.


CU, Kief
Deeskalation, ohne danach die Probleme anpacken zu wollen,
das ist wie Ablenkung, oder Hinhalte-Taktik/Aussitzen wollen:
als Gespraechsverweigerung die getarnteste Form von Eskalation.

Reinhard
Meisterschreiberling
Beiträge: 6708
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 11:53
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: offen für alles.
Wohnort: Oberpfalz

Re: Knüttelverse

Beitrag von Reinhard » Freitag 11. November 2016, 16:46

Lonely hat geschrieben:Das hat mir ein Kollege neulich morgens auf meinen Schreibtisch gelegt. Es passt ja so gut. :roll:

Wir ändern morgen, wir ändern heut,
wir ändern wütend, nicht erfreut.
Wir ändern meist mit Unbehagen,
an allen sieben Wochentagen.

Wir ändern oft aus purer Lust,
mit Vorsatz, teils auch unbewusst.
Wir ändern gut und auch bedingt,
weil ändern immer Arbeit bringt.

Wir ändern resigniert und still,
wie jeder es grad haben will.
Ist der Plan auch gut gelungen -
bestimmt verträgt er Änderungen.


Wir ändern stets, von früh bis spät -
alles was zu ändern geht.
Zum Ändern sind wir stets bereit -
für Qualität, da bleibt uns keine Zeit.
Ha. Das kommt mir sooo bekannt vor. :) :)
Könnte ich mal bei uns in der Firma aushängen. :hammer:
Mag ja sein, dass jeder seines Glückes Schmied ist.

Aber dabei sollte nicht vergessen werden, dass manche von Haus aus eine komplette Werkstatt mitbekommen, und andere nur einen Hammer und nicht mal einen Amboss.

BicycleRepairman
Kennt sich hier gut aus
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 01:44
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Schweiz

Re: Knüttelverse

Beitrag von BicycleRepairman » Samstag 12. November 2016, 00:08

Ich hab ein Bier in meiner Hand;
Ich füll mein Glas mir bis zum Rand.
Ich trink schon bald aus einem Trichter.
Egal wie dicht ich bin - Goethe war Dichter.

Benutzeravatar
Einsamer Igel
Eins mit dem Forum
Beiträge: 19808
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 17:57
Geschlecht: weiblich
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Schuschiheim, NRW

Re: Knüttelverse

Beitrag von Einsamer Igel » Montag 12. Dezember 2016, 13:01

Wenn der Mann am werkeln ist
Frau nicht Ohropax vergisst
um das Fluchen nicht zu hören
und ihn tunlichst nicht zu stören ;)
Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin. (Wolfgang Neuss)
Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, bau den Grill auf.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. (Albert Einstein)

Mit müden Augen
Bringt jede Tastatur zum Glühen
Beiträge: 8269
Registriert: Freitag 24. April 2015, 20:22
Geschlecht: männlich
AB Status: Hardcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.

Re: Knüttelverse

Beitrag von Mit müden Augen » Montag 12. Dezember 2016, 16:13

Igel: :good:
Mein Leben ist die Hölle.
sei still und leide

Benutzeravatar
Mannanna
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5178
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Knüttelverse

Beitrag von Mannanna » Montag 12. Dezember 2016, 18:20

Einsamer Igel hat geschrieben:Wenn der Mann am werkeln ist
Frau nicht Ohropax vergisst
um das Fluchen nicht zu hören
und ihn tunlichst nicht zu stören ;)
Hier paßt was nicht, da splittert was
dort hab ich in "Ihh-Bäh" gefaßt
Über Hemd und über Hose
Ergießet sich die Klebstoffdose
Und am Nagel bleibt man hängen
versucht man was wo rein zu zwängen
Blut und Schweiß vermischen sich
und tropfen auch schon auf den Tisch
Doch schließlich fertig!"Ohh, Juchei!"
Ist das Überraschungs-Ei.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Lazarus Long
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10478
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 20:13
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: in und bei Hannover

Re: Knüttelverse

Beitrag von Lazarus Long » Montag 22. Mai 2017, 21:57

Swenja hat geschrieben:man muss das alles mal positiv sehn,
denn was wird 2017 geschehn?
hannover wird silbernes jubiläum feiern....
und wenn gegner und deren fans auch reihern:
96 holt sich zum zweiten mal den pokal
und wird auch wieder erste wahl.

:frech2:


lg, Swenja
Fünfzig Prozent ist eine gute Quote.
Unter meinen Kollegen sind viele Rote.
Zwei sind für die Braunschweiger Löwen.
Am Maschsee kacken auf diese die Möwen.
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm von Humboldt
Deutscher Staatsmann und Mitbegründer der Humboldt-Universität zu Berlin
1767 - 1835

Benutzeravatar
Mannanna
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5178
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Knüttelverse

Beitrag von Mannanna » Freitag 6. Oktober 2017, 23:43

Es war mir gleich nicht ganz geheuer
bei 96 das Strohfeuer
Gehts abwärts nun, geht's mittenmang?
Ist vor dem Abstieg nun schon bang?
Die Bazis haben Jupp geholt
da wird Hannover wohl versohlt.
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10631
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Knüttelverse

Beitrag von Swenja » Samstag 7. Oktober 2017, 13:48

der juppi is nen alter mann
wolln mal sehn, was er noch kann.
die lorbeern gibt es erst zum schluss.
also schreib hier nicht so'n stuss.

;)
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Mannanna
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 5178
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 07:37
Geschlecht: männlich
AB Status: AB 30+
Ich bin ...: unfassbar.
Wohnort: im Moment Europa

Re: Knüttelverse

Beitrag von Mannanna » Samstag 7. Oktober 2017, 18:41

Swenja hat geschrieben:
Samstag 7. Oktober 2017, 13:48
der juppi is nen alter mann
wolln mal sehn, was er noch kann.
die lorbeern gibt es erst zum schluss.
also schreib hier nicht so'n stuss.

;)
Doch was passiert dann da wohl
wenn er jetzt noch einmal das Triple holt?
In jeder Kirche, auf der Stelle,
kriegt er 'ne eigene Kapelle
Die Babys werden "Jupp" getauft
Die Buben und die Mädels auch...
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Descartes)

"Man will immer, was man nicht hat, und wenn man's hat, ist's langweilig" (Rainald Grebe, "Krümel")

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10631
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Knüttelverse

Beitrag von Swenja » Samstag 7. Oktober 2017, 19:56

die gören wird man juppi taufen?
das wär ja echt zum haare raufen.
ich hoff, der kelch geht an den kids vorbei.
nen gestandener coach ist man auch ohne die "3".
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Karl von Kirsche
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1948
Registriert: Freitag 9. September 2011, 17:35
Geschlecht: männlich
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Wohnort: Augsburg

Re: Knüttelverse

Beitrag von Karl von Kirsche » Dienstag 31. Oktober 2017, 20:19

Nebel in den Straßen wallen
Blätter tot zu Boden fallen
Was einst lebte, jetzt vergeht
Nichts, was immerfort besteht

Leichenblass und kurz die Tage
Jahr liegt auf der Totentrage
Kalter Hauch dringt durch die Mauern
Lässt die bangen Herzen schauern

Wesen wie aus bösen Träumen
Wispernd um die Häuser streunen
Höllenfürst schickt seine Boten
Aus dem Schattenreich der Toten

Doch so manch illustre Runde
Trotzt dem Spuk zur Geisterstunde
Hier gruselt es sich - sehr zum Wohle -
Kommod bei Feuerzangenbowle

Bild
An meinen Rüssel lasse ich nur Piña Colada und Mai Tai :schuechtern:

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1361
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Knüttelverse

Beitrag von Knuddel » Donnerstag 21. Dezember 2017, 19:53

Zu Weihnacht gibt es Leckereien
und auch was zu essen.
Das Zweite lässt den Speck gedeihen,
das Erste Stress vergessen.
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1361
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Knüttelverse

Beitrag von Knuddel » Freitag 22. Dezember 2017, 19:42

Winter zieht sein weißes Band
wieder einmal durch das Land.
Die Skrotum ist ganz zugefroren,
abgestorben meine Ohren.
Man trifft sich zum Schlittschuhlaufen
oder auch zum Glühwein s... trinken.
Weihnachten steht vor der Tür.
Lass es nicht rein, macht nur Geschwür
im Magen vor lauter Stress,
Gegenteil von Wellness.
In den Geschäften herrscht Gedränge,
nicht jedermann mag diese Enge.
Auf der Jagd nach den Geschenken
auch mal an den Nächsten denken.
Ist ein Ellenbogen im Gesicht
schadet auch ein "Sorry" nicht.
Ist ein Zahn erst ausgeschlagen,
lieber mal nicht "Oopsy" sagen.
Diese wilde Betriebsamkeit
kündigt an die Weihnachtszeit.
Doch mittendrin in diesem Trubel
ist zu hören leiser Jubel.
Irgendwo im Örtchen Schwengel
ein frustrierter Weihnachtsengel.
Wollte eigentlich zum Fest frohlocken
und kauft nun lieber reduzierte Socken.
Packt die Harfe ein und schmollt,
denkt sich "Ach macht doch, was ihr wollt.
Ihr habt doch alle einen Knall -
fröhliche Weihnacht überall."
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10631
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Knüttelverse

Beitrag von Swenja » Dienstag 6. Februar 2018, 19:12

drei zu null für bayern
da könnt ich mal wieder rei...n.
so toll spielt paderborn,
warum liegen die nicht vorn ?

;)
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1361
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Knüttelverse

Beitrag von Knuddel » Mittwoch 7. Februar 2018, 19:26

Der Oheim sprach zur Mume:
"Bist meines Brotes Krume.
Ich fände es ganz nett,
zu sein mit dir im Bett."

Die Mume sprach zum Oheim:
"Den Plan erstick ich im Keim.
Heute wird mal nicht geritten,
sondern Haushaltsputz bestritten."

Die Base sprach zum Vetter:
"Im Auto ist's noch netter.
Unter dem klarem Sternenhimmel
hab ich erforscht so manchen P...ortwein."

Der Vetter sprach zur Base:
"Ich bräuchte eine Vase.
Hab Blumen, doch wohin hinein?
Mir fällt kein passend Löchlein ein."
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Knuddel
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1361
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 20:36
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Wohnort: Niedersachsen

Re: Knüttelverse

Beitrag von Knuddel » Donnerstag 8. Februar 2018, 01:20

Ich sehe gerade: Es muss Muhme heißen und nicht Mume. Wer benutzt auch schon so einen bescheuerten Ausdruck? :lach:
│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│▌▌│▌▌▌│

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10631
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Knüttelverse

Beitrag von Swenja » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:24

ich bin ein kleiner troll
und trau mich aber voll,
in die tastatur zu haun,
um andren die show zu klaun.

ich mach mich vor dem pc breit
und nehme mir mal richtig zeit,
um zu sticheln und zu maulen.
kann ich vielleicht nen user vergraulen?

und wenn sich alle richtig zoffen,
werd ich auf den showdown hoffen.
Wenns dann richtig rummst und knallt,
sag ich schnell -tschüß- bis bald.

:mrgreen:
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Benutzeravatar
Swenja
Eins mit dem Forum
Beiträge: 10631
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 00:40
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich bin ...: vergeben.

Re: Knüttelverse

Beitrag von Swenja » Freitag 16. Februar 2018, 09:23

das daumendrücken hat sich gelohnt.
meine nerven wurden nicht geschont.
der fußballabend war wundervoll.
Hasenhüttl´s jungs spielten echt toll.

;)
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Antworten

Zurück zu „Kreatives“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste