Ich bin gerade überrascht, dass

... und was Du sonst noch gerne mit anderen Teilen möchtest.

Moderatoren: Hathor, Wolleesel, Peter, Lerche, Lisa, otto-mit-o, Esperanza, orthonormal

Antworten
Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3709
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Cavia » Sonntag 19. November 2017, 08:49

Der Coon hat geschrieben:
Samstag 18. November 2017, 23:54
Optimistin hat geschrieben:
Samstag 18. November 2017, 23:27
Herzlichen Glückwunsch! :good:
Danke. :schuechtern: Es kam allerdings, unerwartet. :oops:
Cavia hat geschrieben:
Samstag 18. November 2017, 23:33
Wieso denn nur fast? :shock:
Wir schauten den film, als sie eben, unerwartet näher an mich rankam, erst mir an den oberschenkel langte. :shock: Und schließlich mir an den penis fasste. Ich sagte ihr dann, das ich das nicht möchte. Darauf sagte sie meiner meinung nach einbisschen enttäuscht, okay kein problem.
Warum wolltest du das nicht? (Und natürlich war sie enttäuscht. Eine solche Abfuhr hat sie bestimmt noch nie bekommen.)

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2514
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Der Coon » Sonntag 19. November 2017, 09:48

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 08:49
Warum wolltest du das nicht? (Und natürlich war sie enttäuscht. Eine solche Abfuhr hat sie bestimmt noch nie bekommen.)
Ich hatte Angst, und wusste nicht was ich tun muss. Tat mir auch leid, das ich sie enttäuscht habe. Als ich sie nachdem film nachhause fuhr, hat sie sich nicht anders verhalten als vor diesem "versuch"
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6043
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Gilbert » Sonntag 19. November 2017, 09:57

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 09:48
Ich hatte Angst, und wußte nicht was ich tun muß.
Was mußt du denn tun? Laß es einfach geschehen und blocke es nicht vorher ab....
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3709
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Cavia » Sonntag 19. November 2017, 10:00

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 09:48
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 08:49
Warum wolltest du das nicht? (Und natürlich war sie enttäuscht. Eine solche Abfuhr hat sie bestimmt noch nie bekommen.)
Ich hatte Angst, und wusste nicht was ich tun muss. Tat mir auch leid, das ich sie enttäuscht habe. Als ich sie nachdem film nachhause fuhr, hat sie sich nicht anders verhalten als vor diesem "versuch"
Na ja, sie muss sich ja auch ein bisschen Restwürde bewahren. Merke dir für das nächste Mal: Die Abfuhr ist das Schlimmste, was du tun kannst. Was hättest du denn tun müssen, außer sie zu küssen? Der Rest geht dann von allein.

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2514
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Der Coon » Sonntag 19. November 2017, 10:06

Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 09:57
Was mußt du denn tun? Laß es einfach geschehen und blocke es nicht vorher ab....
Ich war sehr aufgeregt, mein herz rasste wie verrückt, und ich war wie versteinert.
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:00
Na ja, sie muss sich ja auch ein bisschen Restwürde bewahren. Merke dir für das nächste Mal: Die Abfuhr ist das Schlimmste, was du tun kannst. Was hättest du denn tun müssen, außer sie zu küssen? Der Rest geht dann von allein.
Was hätte ich nachdem küssen tun sollen ? Ihr an die Brüste fassen ?
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Benutzeravatar
Pocolino
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Montag 13. April 2015, 14:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Pocolino » Sonntag 19. November 2017, 10:12

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:06
Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 09:57
Was mußt du denn tun? Laß es einfach geschehen und blocke es nicht vorher ab....
Ich war sehr aufgeregt, mein herz rasste wie verrückt, und ich war wie versteinert.
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:00
Na ja, sie muss sich ja auch ein bisschen Restwürde bewahren. Merke dir für das nächste Mal: Die Abfuhr ist das Schlimmste, was du tun kannst. Was hättest du denn tun müssen, außer sie zu küssen? Der Rest geht dann von allein.
Was hätte ich nachdem küssen tun sollen ? Ihr an die Brüste fassen ?
Klar. Aber nicht nur. ^^ Ich glaube was damit gemeint war, ist, dass sich nach Überwindung dieser einen Hürde der Rest zwar immer noch mit Holprigkeiten aber dennoch automatisiert ergibt.


Kennt diese Freundin deine Vorgeschichte? In dem Fall dürfte das nicht so schlimm traumatisierend für sie gewesen sein. Falls nicht, könntest du ihr reinen Wein einschenken damit sie sich nicht so ganz erniedrigt vorkommt. xD

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2514
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Der Coon » Sonntag 19. November 2017, 10:14

Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:12
Kennt diese Freundin deine Vorgeschichte?
Nicht direkt, wir kennen uns seit 7 Jahren. Sie hat mich noch nie mit einer freundin gesehen, sie sprach mich auch noch nie darüber an. Ob und wie lang meine Beziehung(en) gingen.
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6043
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Gilbert » Sonntag 19. November 2017, 10:21

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:14
Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:12
Kennt diese Freundin deine Vorgeschichte?
Nicht direkt, wir kennen uns seit 7 Jahren. Sie hat mich noch nie mit einer freundin gesehen, sie sprach mich auch noch nie darüber an. Ob und wie lang meine Beziehung(en) gingen.
Wenn ihr euch nicht so nahe steht, denkt sie jetzt schlimmstenfalls über dich, du seist schwul.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3709
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Cavia » Sonntag 19. November 2017, 10:22

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:06
Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 09:57
Was mußt du denn tun? Laß es einfach geschehen und blocke es nicht vorher ab....
Ich war sehr aufgeregt, mein herz rasste wie verrückt, und ich war wie versteinert.
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:00
Na ja, sie muss sich ja auch ein bisschen Restwürde bewahren. Merke dir für das nächste Mal: Die Abfuhr ist das Schlimmste, was du tun kannst. Was hättest du denn tun müssen, außer sie zu küssen? Der Rest geht dann von allein.
Was hätte ich nachdem küssen tun sollen ? Ihr an die Brüste fassen ?
Klar, wieso nicht? Vor Fehlern musst du keine Angst haben. Wenn die Angst dich aber lähmt, tja, dann geht es halt nicht. Man könnte mir sagen, dass bei einem Fallschirmsprung nichts passiert. Ich würde trotzdem nicht springen, weil ich einfach fürchterliche Höhenangst habe. Vielleicht wird deine Angst von Mal zu Mal weniger.

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3709
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Cavia » Sonntag 19. November 2017, 10:24

Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:14
Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:12
Kennt diese Freundin deine Vorgeschichte?
Nicht direkt, wir kennen uns seit 7 Jahren. Sie hat mich noch nie mit einer freundin gesehen, sie sprach mich auch noch nie darüber an. Ob und wie lang meine Beziehung(en) gingen.
7 Jahre????? Dann wird sie wohl wissen, dass du kein einfacher Fall bist. Sprich doch mal mit ihr darüber.

Benutzeravatar
Pocolino
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Montag 13. April 2015, 14:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Pocolino » Sonntag 19. November 2017, 10:25

Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:21
Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:14
Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:12
Kennt diese Freundin deine Vorgeschichte?
Nicht direkt, wir kennen uns seit 7 Jahren. Sie hat mich noch nie mit einer freundin gesehen, sie sprach mich auch noch nie darüber an. Ob und wie lang meine Beziehung(en) gingen.
Wenn ihr euch nicht so nahe steht, denkt sie jetzt schlimmstenfalls über dich, du seist schwul.
:lol: Das wäre der Hammer. Vielleicht bringt sie dann beim nächsten Treffen einen Mann mit. Wenn er darauf auch nicht anspringt, bringt sie das darauffolgende Mal eineTranse mit und danach schließlich einen Apache-Kampfhubschrauber. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6043
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Gilbert » Sonntag 19. November 2017, 10:30

Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:25
Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:21
Der Coon hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:14


Nicht direkt, wir kennen uns seit 7 Jahren. Sie hat mich noch nie mit einer freundin gesehen, sie sprach mich auch noch nie darüber an. Ob und wie lang meine Beziehung(en) gingen.
Wenn ihr euch nicht so nahe steht, denkt sie jetzt schlimm­s‍tenfalls über dich, du seist schwul.
:lol: Das wäre der Hammer. Vielleicht bringt sie dann beim näch­s‍ten Treffen einen Mann mit. Wenn er darauf auch nicht anspringt, bringt sie das darauffolgende Mal eineTranse mit und danach schließlich einen Apache-Kampfhubschrauber. :lol: :lol: :lol:
Okay, du findest das lu­s‍tig. Ich habe es jedoch real so erlebt, daß eine Frau aufgrund meiner allgemeinen Zurückhaltung in ähnlicher Situation wie beim Coon davon ausging, ich sei schwul. Sie griff an meinen Penis....und ich wehrte es nicht ab.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Pocolino
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Montag 13. April 2015, 14:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Pocolino » Sonntag 19. November 2017, 10:37

Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:30
Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:25
Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:21

Wenn ihr euch nicht so nahe steht, denkt sie jetzt schlimm­s‍tenfalls über dich, du seist schwul.
:lol: Das wäre der Hammer. Vielleicht bringt sie dann beim näch­s‍ten Treffen einen Mann mit. Wenn er darauf auch nicht anspringt, bringt sie das darauffolgende Mal eineTranse mit und danach schließlich einen Apache-Kampfhubschrauber. :lol: :lol: :lol:
Okay, du findest das lu­s‍tig. Ich habe es jedoch real so erlebt, daß eine Frau aufgrund meiner allgemeinen Zurückhaltung in ähnlicher Situation wie beim Coon davon ausging, ich sei schwul. Sie griff an meinen Penis....und ich wehrte es nicht ab.
Wenn du es nicht abwehrtest, dann wird sie wohl danach nicht mehr gedacht haben, du seist homosexuell. Btw. was ist so schlimm daran für homosexuell gehalten zu werden? xD

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2514
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Der Coon » Sonntag 19. November 2017, 10:44

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:24
7 Jahre????? Dann wird sie wohl wissen, dass du kein einfacher Fall bist. Sprich doch mal mit ihr darüber.
Wie soll ich das gespräch in diese richtung lenken ? Aus heiterem Himmel damit anfangen, finde ich nicht so passend.
Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:22

Klar, wieso nicht? Vor Fehlern musst du keine Angst haben. Wenn die Angst dich aber lähmt, tja, dann geht es halt nicht.
Hm, ich weiß nicht ob sie das wollen würde, das ich sie dort anfasse.

Schlimm, schlimm diese unsicherheit :wuetend:
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6043
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Gilbert » Sonntag 19. November 2017, 10:47

Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:37
Wenn du es nicht abwehrtest, dann wird sie wohl danach nicht mehr gedacht haben, du seist homosexuell.
Ja, natürlich. Sie äußerte später auch ihre Vermutung mir gegenüber.

Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:37
Btw. was ist so schlimm daran für homosexuell gehalten zu werden? xD
Wenn eine Frau davon ausgeht, wird sie keinen weiteren Versuch in der Anbahnungsphase unternehmen. Dann ist die Birne geschält.
Nur Masochi­s‍ten holen sich zweimal einen Korb von der gleichen Person ab.
Zuletzt geändert von Gilbert am Sonntag 19. November 2017, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Cavia
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 3709
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 22:02
Geschlecht: weiblich
AB Status: am Thema interessiert
Ich suche hier ...: Freunde.
Wohnort: Hamburg

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Cavia » Sonntag 19. November 2017, 10:47

Hm, sie darf dir ungestraft an den Penis fassen und du ihr nicht an die Brüste? Denk da mal drüber nach.

Benutzeravatar
Pocolino
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Montag 13. April 2015, 14:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Pocolino » Sonntag 19. November 2017, 10:51

Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:47
Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:37
Btw. was ist so schlimm daran für homosexuell gehalten zu werden? xD
Wenn eine Frau davon ausgeht, wird sie keinen weiteren Versuch in der Anbahnungsphase unternehmen. Dann ist die Birne geschält.
Nur Masochi­s‍ten holen sich zweimal einen Korb von der gleichen Person ab.
Dann musst du als Mann eben dies tun. :mrgreen:

Benutzeravatar
Der Coon
Keiner schreibt schneller
Beiträge: 2514
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:52
Geschlecht: männlich
AB Status: Softcore AB
Ich bin ...: nur an Frauen interessiert.
Ich suche hier ...: nur Austausch.
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Der Coon » Sonntag 19. November 2017, 10:53

Cavia hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:47
Hm, sie darf dir ungestraft an den Penis fassen und du ihr nicht an die Brüste? Denk da mal drüber nach
Ich weiß nicht, ich hab da starke hemmungen, frauen an intimeren körperstellen zu berühren. Wenn quasi geklärt ist, das es für sie wohlmöglich kein problem wäre, wenn ich es tun würde. Ich hab große angst, das wenn ich sie berühren würde, sie sowas sagen könnte wie " was soll das ? " oder anderweitige bemerkungen.
Man blickt nicht nach unten, wenn man den Weg nach oben geht.

Benutzeravatar
Gilbert
Meisterschreiberling
Beiträge: 6043
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Gilbert » Sonntag 19. November 2017, 10:56

Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:51
Dann mußt du als Mann eben dies tun. :mrgreen:
Was soll ich tun? Mir einen Korb abholen?
Vergiß es....nicht in diesem Leben.
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse

Benutzeravatar
Pocolino
Begeisterter Schreiberling
Beiträge: 1176
Registriert: Montag 13. April 2015, 14:06
Geschlecht: männlich
AB Status: AB Vergangenheit
Ich bin ...: vergeben.
Ich suche hier ...: nur Austausch.

Re: Ich bin gerade überrascht, dass

Beitrag von Pocolino » Sonntag 19. November 2017, 10:57

Gilbert hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:56
Pocolino hat geschrieben:
Sonntag 19. November 2017, 10:51
Dann mußt du als Mann eben dies tun. :mrgreen:
Was soll ich tun? Mir einen Korb abholen?
Vergiß es....nicht in diesem Leben.
Also lieber als AB unberührt sterben? Gesunde Einstellung. :daumen: Körbe sind nicht annähernd so schlimm wie man sich das zuvor in dunkelsten Farben ausmalt.

Antworten

Zurück zu „Ich mache\höre\bin ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste